View Post

Read + Listen: Ian Fisher

In Read + Listen, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Romantisierung. Unser Verstand ist eine Traumfabrik, mit der sich nicht einmal das amerikanische Hollywood messen kann. Was wir uns in unseren Köpfen ausmalen, übersteigt oft jedweden Grad an Realität und trieft nur allzu häufig vor naivem Kitsch. So zum Beispiel auch das Bild des einsamen Vagabunden, der mit seiner Gitarre in der Hand durch die Lande zieht. Selbstverständlich in einem …

View Post

Read + Listen: Phoria

In Read + Listen, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Als wir Phoria das letzte Mal vor unserem Diktiergerät sitzen hatten, um uns mit ihnen über ihre EP „Display“ zu unterhalten, deute die Band aus Brighton an, dass ein Debütalbum in der Mache sei. Zwei Jahre später stellt „Volition“ ENDLICH die konsequente Fortsetzung von Phorias Backkatalogs dar. Zeit, für die Band auf Tour zu gehen – aber auch Zeit für …

View Post

Musik kennt keine Farbe: Kultige Colour-Songs

In Pass ma uff!, Very Berlin by Lea VanessaLeave a Comment

„It don’t matter if you’re black or white“, das hat schon Michael Jackson gesagt. Und wo er recht hat, hat er recht. Deswegen macht Musik so unfassbar viel Spaß: Es geht um etwas anderes als oberflächliche Befindlichkeiten, wir schauen über den Tellerand, hören, genießen und schließen die Augen. Unsere Füße wippen im Takt. Farben verschwimmen für einen Moment und wir …

View Post

Read + Listen: Lola Marsh

In Read + Listen, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Am 22. November solltet ihr euch auf den Weg in den Grünen Salon der Volksbühne machen, denn dort gibt es das israelische Duo Lola Marsh zu erleben, das mit seinen feurigen Melodien dem regnerischen Herbstwetter ein Schnippchen schlagen wird. Wir präsentieren die Show und verlosen Gästelistenplätze. Genau wie ihre Heimat Tel Aviv sprudeln auch Lola Marsh nur so vor Originalität …

View Post

PODCAST #40 – “UTOPIE” MIXED BY KNIPP

In Künstler, Podcast by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Ich hatte heute eine Vision. Getrieben von einem Gedanken, entfachte sich eine ganze Schar an Hirngespinsten, deren Flammen Bilder – von Trug und Zukunft – zeichneten. Eine Vision? Ein Bild? Ein Traum? Die Zukunft? Geplant? Durchdacht? Durchführbar und selbst gemacht? Ein Konstrukt der Fantasie, gescheitert an einer Idee, ohne reale Grundlage. Utopie. FANTASIE VON UTOPIE Du Schöne. Du Traum. Mein Fieber. So unwirklich …

View Post

Ausstellung „MAMA ICH LIEBE DICH“ – Fotografien von Eirikur Mortagne

In Ecken checken, Künstler by RomanLeave a Comment

Mit ganz viel Liebe entführt uns der Fotograf Eirikur Mortagne in die vielseitige und aufregende Welt des kreativen Schaffens. Obsession, Hingabe und Intuition sind die treibenden Kräfte, denen die Menschheit nur zu gerne verfällt. In welchen beeindruckenden Formen die Liebe in der Hauptstadt existiert, hat der Berliner Fotograf in zweijähriger Arbeit mit seiner Kamera zusammengetragen.  A Space Under Construction (ASUC) …

View Post

Songpremiere: Fangirls „Bodies“

In Aufnahme, Künstler by Martin1 Comment

Es klingt nach einer dieser Klischeegeschichten. Mädchen trifft Jungen in einer Bar im Süden Deutschlands. Sie gründen eine Band, ziehen nach Berlin und versuchen ihr Glück in der Spreemetropole. Es ist die Geschichte von Fangirls. Monya und Sebastian haben ihren Sound aus einem Retro-Synthiepop-Gemisch filtriert und unter dem Label Artwave Form annehmen lassen. Als Fangirls bieten sie ihren Hörern seitdem …