View Post

It’s time for a revolution! It’s time for Festisvall Fünf!

In Pass ma uff!, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Wie viel Verantwortung kann man den kulturbegeisterten Berlinern bei der Gestaltung ihres abendlichen Eventangebots zumuten? Das in unserer schönen Spreemetropole angesiedelte, isländische Kreativbüro Studio Festisvall traut den Hauptstädter in dieser Hinsicht einiges zu und übergibt die Finanzierung ihres geplanten Festisvall Fünf in deren Hände – mittels einer Crowdfunding-Kampagne. Weshalb es sich lohnt, diese zu unterstützen, möchten wir kurz für euch …

View Post

Music Monday mal anders: A PIECE OF A PIECE

In Künstler, Music Monday by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Heute möchte ich euch einmal auf eine ganz andere musikalische Fährte lenken. Das möchte ich einerseits, weil ich dieses Mixtape als ganz wunderbar und mehr als passend für einen sonnigen Music Monday wie diesen erachte, und andererseits, weil ich glaube, dass es wichtig ist, auch anderen Genres Gehör zu schenken. So erweitert ihr nicht nur euren Horizont, sondern zieht auch …

View Post

Über die tiefen Höhenfahrten des Lebens: Die erste EP von The Chapped Lips spricht einem aus der Seele

In Interview, Künstler by LisaLeave a Comment

Sie sind eine kleine Band, deren Konzerte ich schon öfter besucht habe. Sie haben noch nicht einmal 500 Facebooklikes und geben sich zurückhaltend, umwerben sich kaum. The Chapped Lips ist eine vierköpfige Band, die ihre Texte im so zu ihnen passenden Indie-Rock verkörpern. Alle betreten sie die Bühne im schwarzen Hemd oder Weste, mit Fliege oder ohne, aber sie sind …

View Post

Kultverdächtig: Sumie

In Kultverdächtig, Künstler by MartinLeave a Comment

Für paar Wochen ist es recht ruhig um unsere Rubrik „Kultverdächtig“ geworden – doch das aus gutem Grund. Während dieses ausgiebigen Luftholens haben wir fleißig nach neuen Künstlern gesucht, die wir zukünftig gern im Rahmen jener intimen und sehr umfangreichen Artikelreihe präsentieren möchten. Ab jetzt gibt es „Kultverdächtig“ zwar nur noch einmal monatlich, dafür aber weiterhin mit der gewohnten Passion …

View Post

Read + Listen: Melodica Festival

In Read + Listen, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Vitamin B ist alles. Wer innerhalb der Musikbranche keine Beziehungen zu Anderen aufbaut und pflegt, ist regelrecht verloren – zu hart der Markt, zu unübersichtlich die dahinterstehenden Strukturen. Während auch wir mit unserer Rubrik „Kultverdächtig“ versuchen, ein Netzwerk für kleinere Independentacts aufzubauen, betreibt das Melodica Festival dies seit einigen Jahren auf etwas umfassenderer Ebene. Ursprünglich als großes Kennenlernfest für Sänger …

View Post

Thaiwiese im Preußenpark – ein kulinarisches Picknick im Grünen

In Ecken checken, Very Berlin by MADE OF STILLeave a Comment

Nicht nur Flohmärkte treiben uns zwei immer wieder in bisher unentdeckte Winkel Berlins, auch leckere Häppchen und exotischer Gaumenschmaus locken uns gerne mal vor die Tür. Mit der Thaiwiese im Preußenpark zaubern wir jetzt zwar keinen berlinerischen Geheimtipp aus dem Hütchen, checken für euch aber mal wieder eine Ecke, die ein kulinarisches Muss ist – erst recht im Sommer und …

View Post

Donnerstags im Ritter Butzke: der perfekte Start ins Wochenende!

In Dichte Geschichten, Very Berlin by Roman3 Comments

Die neue Veranstaltung „DonnersDucks“ des angesagten Techno-Clubs Ritter Butzke läuft nun wöchentlich seit Anfang Mai und lässt jedes tanzwütige und feierbegeisterte Herz in der bunten Vielfalt der Location an einem weiteren Tag der Woche aufblühen. Da das Wochenende gefühlt kaum existiert, beziehungsweise jedem viel zu kurz erscheint, hat man sich dazu entschlossen, bereits am Donnerstag die Pforten ins Reich des …

View Post

Rewinding

In Künstler, Music Monday by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Heute entstand mein Music Monday einfach mal andersherum als gewöhnlich oder besser gesagt, wie er wahrscheinlich vor 3 Jahren entstanden wäre. Heute habe ich mir einfach erlaubt, zurückzuspulen und das montägliche Prozedere aufzubrechen beziehungsweise schlicht und einfach umzukehren:  Elderbrook – Rewinding <3 An einem Tag wie diesem, grau der Himmel, blind die Sinne, stumm die Seele, spule ich gerne einfach mal zurück. …