Musik Events Berlin

„Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken, …“, so oder so ähnlich lautet eine Redensart, ein Zungenbrecher. Bekannt, wenngleich unbekannten Ursprungs. Manch einer behauptet Erich Kästner hätte ihn niedergeschrieben. Belegen kann ich es nicht. Und dennoch höre ich mich ihn selbst ab und an sagen und denke wohl auch gedacht zu haben, obgleich ich …

LESEN

Unsere Event-Empfehlungen für die kommende Woche.
Ihr habt wieder entschieden. Die beliebtesten Eventbeiträge auf unserer Seite haben wir für euch wieder zusammengetragen. Viel Spaß!

LESEN

Berlin – Ein Mekka für Newcomerbands. Die Stadt an der Spree ist seit Langem erklärter Wallfahrtsort zahlreicher junger Musiker. Zynisch lockt die deutsche Metropole mit aussichtsreichen Versprechungen und lässt doch gleichzeitig die Träume und Wünsche all der Nachwuchstalente um sich tänzeln, als sei sie ein elektrifizierter Insektenvernichter auf der Suche nach frischer Nahrung. Angezogen von der hypnotischen Schönheit Berlins verglühen …

LESEN

Manchmal schafft die Natur die schönsten Klänge. Nicht selten sitze ich einfach nur da, mit den nackten Füßen im Sand und höre, wie das Meer immer und immer wieder die gleiche Melodie spielt. Meine Ohren erholen sich vom betäubenden Großstadtlärm und genießen die klangvolle Monotonie des Meeres. Gedanken und Sorgen werden von den Wellen davongetragen und verlieren sich in den …

LESEN

Unsere Event-Empfehlungen für die kommende Woche.
Ihr habt wieder entschieden. Die beliebtesten Eventbeiträge auf unserer Seite haben wir für euch wieder zusammengetragen. Viel Spaß!

LESEN

Otto Normal klingt nach Durchschnitt im Sinne einer Gauß’schen Normalverteilung, klingt nach 08/15, nach Langeweile, Grauzone, Mittelwert, Standard oder Chartmusik von der Stange, von der Masse akzeptiert und doch nicht originell. Die Band Otto Normal (hat sich ihren Namen selbst ausgedacht) aus Freiburg entspricht derartiger Zustandsbeschreibungen insofern, als dass wir (die Masse) sie wahrscheinlich zunächst als ziemlich normale Menschen wahrnehmen. …

LESEN

Für einen echten Musikliebhaber gibt es wohl nichts Schöneres, als in sein Plattenregal zu greifen, sich eines seiner Lieblingsalben herauszufischen und anschließend die Abtastnadel des Plattenspielers durch die Rillen seines favorisierten analogen Tonträgers fahren zu lassen. Das Kratzen beim Aufsetzen, das gleichmäßige Drehen der Scheibe und dazu ein Cover in den Händen zu halten, für das es keine Lupe braucht, …

LESEN

Während Dichtkunst, Spoken Word und Rap hier in getrennten Welten stattfindet, zeigt Nairobis Performance-Lyrik-Szene eine große Bandbreite an Stilen, Sprachen und Genres. SPOKEN WOR:L:DS ist ein Projekt, welches diese beiden Orte zusammenführt. Acht Slammer_innen, Rapper_innen und Dichter_innen haben an dieser Begegnung teilgenommen. In Workshops wurden Stücke übersetzt, was eine Aneignung, eine andere Form der Auseinandersetzung oder einen ganz neuen Text …

LESEN

Zurzeit ist es wie verhext. Es ist nicht so, dass es nichts zu sagen gäbe. Es ist auch nicht so, dass es nicht ausreichend gute Musik gäbe. Nein, ganz im Gegenteil, alles ist da. Die Voraussetzungen stimmen. Alles ist vorhanden, was es bräuchte, um zu träumen, zu denken, zu spinnen und zu schreiben. Alles. Alles und noch viel mehr. Zu …

LESEN

Unsere Event-Empfehlungen für die kommende Woche.
Ihr habt wieder entschieden. Die beliebtesten Eventbeiträge auf unserer Seite haben wir für euch wieder zusammengetragen. Viel Spaß!

LESEN