Draußen Tanzen: Die besten Clubs im Sommer

In Berlin, Ecken checken, Musik by Joseph

Klar, feiern kann man in Berlin zu jeder Jahreszeit. Mehr Spaß macht es uns allerdings in der Sonne. Passend zum Frühlingsanfang haben wir für euch die besten Clubs mit Außenbereich vorgestellt – zum in der Sonne chillen, tanzen und entdecken. Spoiler: Das Berghain ist nicht dabei.

Else

Direkt an der Spree und ganz in der Nähe des Treptower Parks liegt die Else – ein Club mit Bar und Fußboden aus Holzbrettern. Im Sommer steigen die Partys im großen Außenbereich, direkt unter der Elsenbrücke. Außerdem gibt es Mittwoch bis Samstag einen Biergarten der euch mit Faßbier, Brezn und Obadza versorgt. An guad’n.

Was: Meist elektronisch, ziemlich housig und entspannt

Wo: An den Treptowers 10, 12435 Berlin

IPSE

Wer bei gutem Wetter am Wasser entspannen möchte ist in der IPSE genau richtig. Hier kann man gemütlich auf Couchen und Gartenstühlen am Wasser sitzen und sogar die Füße baumeln lassen. Obwohl die IPSE eigentlich ein Open-Air-Club ist, sorgt die Kirsch-Anlage in den Innenräumen für ordentlich Bass.

Was: House und Techno, je nach Veranstaltung auf verschiedenen Floors

Wo: Vor dem Schlesischen Tor 2, 10997 Berlin

Griessmühle

Zwischen Ringbahn, Gerüstbauer und Schrottplatz liegt die Griessmühle in Neukölln. Der Club liegt war nicht an der Spree, sondern am Neuköllner Schifffahrtskanal, kann aber trotzdem mit dem für Berlin typischen industriellen Charme aufwarten. Außerdem gibt’s unter der Woche Tischtennis, Kinoabende und ab und an sogar einen Flohmarkt.

Was: Von Disko bis Industrial-Techno, je nach Veranstaltung und Tageszeit

Wo: Sonnenallee 221, 12059 Berlin

Chalet

Das Chalet liegt im Herzen Kreuzberg und kann mit einem 150 Jahre altem Gebäude, sowie einem wunderschönen (Märchen)garten überzeugen. Wer genug vom Tanzen hat kann es sich entweder am Lagerfeuer, oder in den liebevoll gestalteten Innenräumen gemütlich machen. Für Nostalgiker: Ein bisschen Bar25 steckt auch im Chalet, obwohl die beiden Besitzer und Mitbegründer der Bar25 mittlerweile ausgestiegen sind.

Was: Eher Housig – eingefleischte Techno-Raver werden hier nicht auf ihre Kosten kommen

Wo: Vor dem Schlesischen Tor 3, 10997 Berlin

Kater Blau

Auf dem selben Gelände wo früher die legendäre Bar 25 lag, hat sich heute der Kater Blau angesiedelt. Geboten werden ein großer Außenbereich, inklusive Terassenschiff „Agnes“, wo bei gutem Wetter auch das ein oder andere Open-Air stattfindet. Das Kater-Konzept lautet übrigens SaSoMo, das heißt der Club ist ab Freitagnacht bis Montag durchgehend geöffnet.

Was: kommt ganz auf Floor und Tageszeit an. Drinnen gerne mal hart und dunkel, draußen und im Kater-Kiosk eher fröhlich und entspannt

Wo: Holzmarktstraße 25, 10243 Berlin

Sisyphos

Das Sisyphos ist ein Spielplatz für Erwachsene. Auf einem weitläufigem Gelände bietet der Club alles was das Herz begehrt: Es gibt einen Teich, eine Aussichtsplattform, einen Kiosk, Geldautomaten und und und… Wer Zahnbürste und Socken einpackt kann hier locker ein Wochenende verbringen, denn auch hier geht die Party von Freitag bis Montag. Doch hier gilt Vorsicht, denn wer loszieht ohne sich schlau zu machen kann auch mal vor verschlossener Tür stehen, denn der Club hat nicht jedes Wochenende auf.

Was: Von Techno bis Disko wird hier alles geboten

Wo: Hauptstr. 15, 10317 Berlin

Club der Visionäre

Direkt am Treptower Ufer gelegen kann man hier gediegen mit Freunden auf der Holzterasse abhängen, die sich über mehrere Ebenen zieht. Klar, dass es hier in warmen Sommernächten besonders voll wird. Der Charme ist typisch Berlin – leicht abgenutzt, aber doch ziemlich stylisch. Im Winter ist der Club übrigens auf der Hoppetosse zu Hause, einem Schiff mit drei Decks, das in der Spree dümpelt.

Was: Von House bis Techno – Electrofans kommen hier auf ihre Kosten

Wo: Am Flutgraben, 12435 Berlin

YAAM

Der Beachclub hat so einiges zu bieten: Basket- und Volleyballplätze, Konzerte, DJs, den ein oder

anderen Flohmarkt oder Street-Art Ausstellungen. Das YAAM ist der älteste und mit einer der letzten Reggae, Dancehall und Hip-Hop-Clubs in Berlin. Fans von Black kommen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten.

Was: Reggae, Dancehall und Hip-Hop

Wo: An der Schillingbrücke 3, 10243 Berlin