View Post

Peruvian Pop Up

In by ChaSuLeave a Comment

Genre:

Abendkarte:

Menü 20€ (Vorspeise + Hauptspeise + Cocktail)

-Ceviche oder Causa de camote (Vegane kalte Kartoffelnkuchen)
-Seco de Chavelo : https://www.youtube.com/watch?v=G2rOlVU4jro
– & Pisco sour!
-Chicha morada
-Inka Kola
– + Dessert von Baking Mamis

View Post

***VINTAGE FASHION MARKET x MEIN HAUS AM SEE***

In by Aleksandra88Leave a Comment

For the last weekend of April we are hosting our brand new market concept & will transform the cozy interior of Mein Haus am See into a vintage, fashion, jewelry, art, music & food venue. Expect a unique selection of vintage and second hand, international & Berlin designs, delicious food and drinks. Come by and find amazing pieces, hang out …

View Post

Buch des Monats I „ALLE EULEN“– FILIP FLORIAN

In by RKILeave a Comment

Ab März präsentiert das RKI Berlin monatlich ein Buch, ungeachtet des Genres. Belletristik, Sachbücher, Essays oder Memoiren sind gleichermaßen vertreten. Hauptsache sie sind in deutscher Übersetzung erschienen und lassen sich mit Vergnügen lesen und vorlesen. Die erste Lesung der Reihe findet am 21. März in der RKI Galerie statt und wird dem Schriftsteller Filip Florian und seinem Buch „Alle Eulen“ …

View Post

FILMABEND „HIER … ICH MEINE DORT“

In by RKILeave a Comment

Hier … ich meine dort (Aici … adică acolo)

Rumänien, 2012, R: Laura Căpăţână Juller

Dokumentarfilm, 76′, Rumänisch mit englischen Untertiteln

Ani und Sanda sind zwei Mädchen aus der Marmarosch, die bei ihren Großeltern aufgewachsen sind. Ihre Eltern arbeiten in Spanien. Mit dem verdienten Geld möchten sie ein Haus bauen, in dem die ganze Familie glücklich wird. Nach mehr als 10 Jahren scheint die Rechnung vom Eigenheim jedoch nicht aufzugehen. Denn das Haus ist noch lange nicht fertig. Laura Căpăţână Juller begleitete Ana und Sanda drei Jahre lang, folgte den Spuren von Kindern, die in Abwesenheit ihrer Eltern erwachsen geworden sind.

Im Anschluss Gespräch mit der Regisseurin Laura Căpăţână Juller.

View Post

Tag der offenen Tür im Abbey Road Institute Berlin

In by Kruger Media GmbHLeave a Comment

Die Abbey Road Studios sind die wohl bekanntesten Aufnahmestudios der Welt und eine Ikone der Musikindustrie. Sie sind nicht nur mit legendären Musikproduktionen für die Beatles verbunden, sondern u.a. auch dem Soundtrack zu „Herr der Ringe“ und Games wie „Halo 4“. In Frankfurt und Berlin eröffnen jetzt die ersten Abbey Road Institutes in Deutschland. Am 07. März 2016 starten hier …

View Post

Design-Börse Berlin

In by oldthingLeave a Comment

Stilikonen und seltene Originale auf der 6.design.Börse_Berlin Produkt & Industriedesign aus den Bereichen Möbel, Lampen, Interieur, Keramik, Glas, Technik Dem Original verschrieben hat sich die 1x im Jahr in Berlin stattfindende, internationale Vintageverkaufsmesse für Designklassiker und Stilikonen der letzten 120 Jahre. Viele der damals entworfenen und bis heute stilprägenden Objekte liegen mehr denn je im Trend und üben nicht nur …

View Post

9. British Shorts Kurzfilmfestival

In by The Foxy BoxersLeave a Comment

Genre:

„British Shorts“ präsentiert auch 2016 wieder die aufregendsten, lustigsten, schrägsten und spannendsten Kurzfilme aus Großbritannien und Irland – von Drama, Comedy, Thriller bis Dokumentarfilm, von Animation, Experimental, Horror und Science Fiction bis Musikvideo. Kurzfilmscreenings, Filmworkshop & 48 Stunden Filmprojekt, Konzerte und Parties (feat. BLACK CRACKER, JUSTINE ELECTRA, MISSES NEXT MATCH, PANIK & ENTSETZEN and MARTHA ROSE), Talks, Ausstellung, Open Screening …

View Post

Late-Night-Konzert / w. ensemble mini

In by Mit VergnugenLeave a Comment

Genre:

ensemble mini
Joolz Gale (Dirigent)
Tanja Tetzlaff (Violoncello)

Richard Strauss
Suite aus der Oper „Der Rosenkavalier“, op. 59 (arrangiert von Joolz Gale)
Paul Hindemith
Kammermusik Nr. 3 für Violoncello und zehn Instrumente, op. 36 Nr. 2
Claude Debussy
„La mer“, für Ensemble bearbeitet von Joolz Gale