View Post

Augen zu, Musik an: „Depression Cherry“ von Beach House

In Aufnahme, Künstler by MartinLeave a Comment

Genre:

Als leises, verträumtes Subgenre des Alternative Rocks glänzte der Dream-Pop in den Achtzigern durch seine unaufdringliche Schönheit, die den Menschen etwas geben konnte, wozu andere Musikrichtungen nicht in der Lage waren: ein Gefühl des Unerklärlichen, Kosmischen. Doch dann verdrängten die lauten Neunziger das zarte akustische Pflänzchen und hinterließen eine Lücke, die erst im Zuge der aufkommenden Independentwelle, Anfang des neuen …

View Post

Der Konzertherbst naht!

In Pass ma uff!, Very Berlin by Martin2 Comments

Genre:

Während die Festivalsaison die Menschen unter den freien Himmel zieht und aktuell kaum noch Veranstaltungen in den heimischen Locations stattfinden, möchten wir einen Blick in die Zukunft wagen und euch ein paar der Höhepunkte vorstellen, die der Konzertherbst 2015 zu bieten hat. Und da gibt es einige! Neben den von uns präsentierten, und im Rahmen der Rubrik „Read + Listen“ …

View Post

It’s time for a revolution! It’s time for Festisvall Fünf!

In Pass ma uff!, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Genre:

Wie viel Verantwortung kann man den kulturbegeisterten Berlinern bei der Gestaltung ihres abendlichen Eventangebots zumuten? Das in unserer schönen Spreemetropole angesiedelte, isländische Kreativbüro Studio Festisvall traut den Hauptstädter in dieser Hinsicht einiges zu und übergibt die Finanzierung ihres geplanten Festisvall Fünf in deren Hände – mittels einer Crowdfunding-Kampagne. Weshalb es sich lohnt, diese zu unterstützen, möchten wir kurz für euch …

View Post

Tagebuch mal anders: Mount Theodore

In Interview, Künstler by MartinLeave a Comment

Für wen ist Musik eigentlich noch eine echte Herzensangelegenheit? In Zeiten, in denen das Konsumverhalten der Hörer beinahe abnorme Ausmaße angenommen hat, viele Labels nur noch auf Verkaufszahlen und Hitpotenziale achten und Promoagenturen zu artifiziellen, unbeweglichen Filtern der Branche aufgestiegen sind, verliert sich oft das, worum es beim Musikmachen eigentlich gehen sollte: Liebe. Umso schöner ist es dann, ein Projekt …

View Post

Read + Listen: Dralms

In Read + Listen, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Genre:

Alles beginnt mit einem Knall. Aus dem Nichts wird ein neues Projekt geboren, das fortan seine akustischen Spuren im Sand der Zeit hinterlassen wird. Manche dieser Spuren werden dabei ohne weitere Vorwarnung vom Ozean des Vergessens ergriffen und weggewaschen, andere bleiben jedoch bestehen und überdauern die Ewigkeit. Als Newcomer hat man es niemals leicht. Christopher Smith stellt sich jenem Schicksal …

View Post

Backstage mit Samaris

In Live, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Genre:

Am Kotti gibt es eine Tür. Eine Tür, die in eine Parallelwelt führt. Unauffällig gliedert sie sich in das bunte Treiben an dem beliebten Kreuzberger Platz ein. Mit Postern und Graffitis überwuchert, gleicht sie dabei einem geheimen Tor, das nur schwer aufzuspüren ist. Moment – reden wir hier eigentlich von der Reise nach Narnia? Nein, es geht um den Monarch! …

View Post

Read + Listen: Samaris

In Read + Listen, Very Berlin by Martin1 Comment

Genre:

Fast jeder dürfte das Gefühl kennen, wenn Musik einen völlig mitzureißen vermag. Wenn sie sich um den Verstand schlingt und diesen nahezu verzehrt. Nein? Dann wird es allerhöchste Zeit, endlich einmal abzutauchen. Abzutauchen in eine kühle, von der Ewigkeit ausstaffierte akustische Tiefe. Und wer könnte dabei besser helfen als das isländische Trio Samaris? Vielleicht ist es ihre Herkunft, vielleicht ihre …

View Post

Read + Listen: Ja Ja Ja #4

In Read + Listen, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Im Oktober des letzten Jahres streckte die britische Veranstaltungsreihe Ja Ja Ja vorsichtig ihre Fühler aus und enterte nach ihrer Herkunft London auch unsere wunderschöne Bundeshauptstadt Berlin mit ihrem Konzept. Drei Veranstaltungen liegen nun bereits hinter uns und am nächsten Donnerstag, den 12.02.2015, kehrt Ja Ja Ja nach einer kleinen Winterpause zurück. Erneut werden dabei drei skandinavische Newcomeracts auf der …