Musik Events Berlin

Genre Cover

Die Hamburger Band Skuzzlebuzz ist eine erfrischende Alternative zur glattgestylten Konformgesellschafft. Der Gründungsgedanke ist nicht mehr exakt zu rekonstruieren, das erste Konzert fand jedoch nachweislich vor einigen Jahren auf einer privaten Großveranstaltung in Hamburg-Neuwiedenthal statt. Jimmy (Melodie-Gitarre), Jonny (Rhythmus-Gitarre), Tom (Schlagwerk), Rocky (Bass) und Pete (Trompete) – allesamt Bademeister im schnieken Feinrippshirt, bestückt mit Goldkettchen – präsentieren ausgewähltes Liedgut und …

LESEN

Es gleicht einem ewigen Lotteriespiel. Ob ein Musiker, eine Band oder ein Duo erfolgreich wird oder nicht, lässt sich meist schwer vorhersagen. Zu viele Faktoren beeinflussen mittlerweile die Hörergnade, welche wiederum über Aufstieg oder Fall eines Acts entscheidet. Dabei braucht es nicht einmal Talent, wenn es heutzutage darum geht, die Massen zu begeistern. Im Gegenteil. Leider sind gewiefte Strategen dazu …

LESEN

Ein Mischpult besteht oft aus Hunderten von verschiedenen Reglern. Es bündelt elektronische Signale aus diversen Kanälen, filtert und modifiziert sie. Dabei kann bereits eine kleine Drehung an einem der vielen Knöpfe, übermächtige Auswirkungen nach sich ziehen. Wer schon immer einmal Gott spielen wollte, ist mit Hilfe eines Mixers schnell in der Lage, sein ganz eigenes Universum zu erschaffen. Doch ist …

LESEN

Viele Weg führen nach Rom, einige aber auch direkt in die Arme von “Kultverdächtig”. Voraussetzung ist dabei stets, dass der Rucksack des Reisenden noch keine allzu große Berühmtheit enthält, denn wir wollen vor allem jenen musikalischen Pilgern eine Herberge sein, die ohne die Hilfe dampfender Marketingzüge, ihr Ziel zu erreichen versuchen. Natürlich kann die zurückgelegte Strecke dadurch auch mal holprig …

LESEN

Die Kerzen leuchten im Fenster, der Rauch steigt aus dem Kamin und der Geruch von Zimt und Kardamom liegt in der Luft. Es ist Weihnachten. Während viele von euch sicherlich aus Dominosteinen erbaute Pyramiden verspeisen und Bäche aus heißem Punsch die Speiseröhre hinunterfließen lassen, bedarf es, zur feierlichen Untermalung dieses Spektakels, natürlich auch eines besinnlichen Soundtracks. Nachdem unserer Fräulein Frutkoff …

LESEN

On The Road. Junge Musiker kennen das Gefühl gut, ununterbrochen auf Achse zu sein und oft an einem Tag noch nicht zu wissen, wo sie am nächsten vielleicht schon wieder einen Gig ergattern können. Stetig sind sie auf der Suche nach neuen Herausforderungen, neuen Bühnen, neuen Publika. Und das alles dient dem einen Zweck, sich selbst und sein Werk bekannt …

LESEN

Noch drei weitere Acts stellen wir euch in diesem Kalenderjahr bei “Kultverdächtig” vor. Anschließend geht es für die Rubrik in den wohlverdienten Winterschlaf. Es ist immer wieder erstaunlich zu sehen und vor allem zu hören, wie unterschiedlich all die Künstler sind, die sich seit Februar in dem Rettungsnetz verfangen haben, das wir gespannt haben, um den Tsunami an Veröffentlichungen und …

LESEN

Um ein Bild malen zu können, benötigt es Farben. Die Palette, aus der man sich dabei bedienen kann, reicht von unbunten Tönen, man denke da an Schwarz, Grau oder Weiß, über sanfte Pastell- und Erdnuancen bis hin zu grellen und kräftigen Vertretern wie beispielsweise einem saftigen Grün, einem sonnigen Gelb oder einem knalligen Rot. “Kultverdächtig” nutzt nun vor allem zuletzt …

LESEN

Der Versuch, ein Schiffstau durch ein Nadelöhr zu fädeln, mag vielen völlig idiotisch erscheinen. “Kultverdächtig” möchte heute dennoch jenes Experiment wagen und das Unmögliche möglich machen. Mit einem etwas flauen Gefühl im Magen, dass man ihm und seinem Schaffen am Ende absolut nicht gerecht werden kann, setzte ich mich an das Portrait eines Künstlers, dessen Lebenslauf derartig umfangreich ist, dass …

LESEN

Vorhang auf, Spot an! Es beginnt eine Vorstellung der besonderen Art in unserem akustischen Zirkuszelt. Und zwar erwartet die Zuschauer eine Show, mit der sie vermutlich nicht gerechnet haben. Wir halten keine grölenden Tiger in Käfigen, lassen weder Clowns noch Artisten über die Bühne fegen und selbst die vielerorts beliebten Pferde galoppieren nicht durch unsere Manege. Das überlassen wir getrost …

LESEN