Musik Events Berlin

Genre Electro

Manchmal kommt es vor, dass Begegnungen dich komplett aus der Bahn werfen. Als ich in Vorbereitung auf ein Gespräch mit Karin Park ihre Alben „Highwire Poetry“ (2012) und das diesen Freitag erscheinende „Apocalypse Pop“ hörte, passierte etwas mit mir, mit dem ich nicht gerechnet hatte. Ein ungeheurer Sog riss mich fort und ließ mich Wochen lang nicht mehr los.
Und plötzlich …

LESEN

Irgendwie anders, schrill und sexy: Das ist die Band Bilderbuch, momentan das österreichische Exportprodukt Nummer Eins, bestehend aus dem Sänger Maurice Ernst, Peter Horazdovsky (Bass), Michael Krammer (Gitarre) und Philipp Scheibl (Drums). Wer noch nichts von ihnen gehört hat, sollte dies schleunigst ändern, denn mit ihrem schrägen Sound und ihrer selbstbewussten Attitüde lassen sie Herzen höher schlagen und kein Tanzbein …

LESEN

Geboren in den Achtzigern ist Susanne Sundfør schon als kleines Mädchen von eindringlichen Synthiemelodien und wummernden Drumbeats umgeben gewesen. Das muss die heute 29-Jährige derart beeinflusst haben, dass sie sich auch mit ihren eigenen Kompositionen mehr und mehr jener musikalischen Ära zuwandte.
In den letzten Jahren ist Susanne Sundfør als eigenwillige akustische Revoluzzerin in die Meisterklasse der elektronischen Musik aufgestiegen. Mit …

LESEN

Unsere Event-Empfehlungen für die kommende Woche.
Ihr habt wieder entschieden. Die beliebtesten Eventbeiträge auf unserer Seite haben wir für euch wieder zusammengetragen. Viel Spaß!

LESEN

Alles ist dunkel. Es ist heiß und die Luft knistert, dann ertönt der erste elektronische Beat und das Licht flackert auf. Man spürt die Musik und fängt an sich dazu zu bewegen und dann blitzen die ersten Bilder auf und man ist total verblüfft über die schnellen Erscheinungen, die da vor einem schweben. Man zelebriert die Musik mit seinem ganzen …

LESEN

Wie sieht das Leben hinter der Bühne aus? Welche Herausforderungen hält das Tourleben bereit? Und was machen Künstler eigentlich in den letzten Stunden vor ihren Auftritten? All diese Fragen versuchen wir mit einem erneuten Blick durch die Linse unser Fotografin Susanne Erler zu beantworten. Nachdem sie bereits Adna und Yalta Club kurz vor deren Shows begleitet hat, traf sie sich …

LESEN

Androgyn, geistreich, geheimnisumwoben – der Isländer Barði Jóhannsson mag vielleicht auf den ersten Blick nach einem akustischen Antihelden aussehen, doch in ihm steckt das Potenzial eines kompletten Klanguniversums. Gleich einer auditiven Supernova brennt der 39-Jährige vor Kreativität und überrascht immer wieder durch seine ausdrucksstarken Kompositionen.
Internationale Aufmerksamkeit erlangte Barði Jóhannsson in den Neunziger Jahren durch seine Veröffentlichungen als Bang Gang. Seither …

LESEN

Im Mai des letzten Jahres feierte das XJAZZ ein opulentes Debüt in unserer flirrenden Hauptstadt. Das Publikum zeigte sich dabei mehr als begeistert von der Energie und dem einzigartigen Flair, welches das Festival in zahlreichen Kreuzberger Clubs zu versprühen wusste. So wurde schließlich drei Tage lang ein rauschendes Fest gefeiert – und zwar ganz im Zeichen eines außergewöhnlichen musikalischen Genres, …

LESEN

Als Stephan Jung den Namen für sein elektrifiziertes Violinenprojekt I’m Not A Band auswählte, konnte er noch nicht ahnen, wie schicksalhaft ihn genau dieser in den kommenden Jahren begleiten würde. Zwar werkelte der in Berlin lebende und politische engagierte Musiker schon immer gern an programmierten Tunes, die er mit seiner Geige begleitete, doch fehlte oft ein weiterer wichtiger melodischer Partner. …

LESEN

Unsere Event-Empfehlungen für die kommende Woche.
Ihr habt wieder entschieden. Die beliebtesten Eventbeiträge auf unserer Seite haben wir für euch wieder zusammengetragen. Viel Spaß!

LESEN