View Post

Unverhofft kommt oft: Róisín Murphy im Gespräch

In Interview, Künstler by MartinLeave a Comment

Genre:

Überraschungen sind die Würze in der Suppe des Lebens. Unverhoffte Ereignisse, kleine Geschenke oder vielleicht auch nur ein Lächeln, das uns jemand in der U-Bahn entgegenbringt – all diese Dinge bringen den drögen Alltag in Schwung. Nach ihren Erfolgsalben „Ruby Blue“ (2005) und „Overpowered“ (2007) wurde es lange Zeit still um die Ex-Moloko-Frontrau, Róisín Murphy. Nicht zuletzt, weil aus der extrovertierten …

View Post

Die Frau der vielen Gesichter: ANOHNI live

In Live, Very Berlin by Martin1 Comment

Genre:

Ein dickes, rotes Kreuz im Kalender verriet es bereits im Vorhinein: Wir waren derart gespannt auf den Auftritt von ANOHNI im Tempodrom, dass es mit einem heftigen Kribbeln in die Hallen des imposanten Veranstaltungsortes ging. Kaum eine Künstlerin hatte uns in diesem Jahr mehr überzeugen können, als es die transexuelle, ehemals als Antony Hegarty bekannte ANOHNI mit ihrem Album „Hopelessness“ …

View Post

Festivalzeit!

In Pass ma uff!, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Genre:

Durchnässte Zelte, Essen aus Büchsen und Dosen, verstaubte Kleidung, Sonnenbrände an den irrwitzigsten Stellen des Körpers – wir könnten uns nichts Schöneres vorstellen, um dem gähnenden Sommerloch ein Schnippchen zu schlagen. Die Festivalzeit hat wieder begonnen! In den letzten Jahren scheint es zu einem echten Volkssport geworden zu sein, von Mai bis September regelmäßig seine sieben Sachen zusammenzupacken, sich ein, …

View Post

Schwerelos: AIR veröffentlichen ihre Anthologie „Twentyears“

In Aufnahme, Künstler by MartinLeave a Comment

Best-Ofs waren früher einmal das, was heute Spotify-Playlists sind. Sie filtrieren die Essenz der Diskografie eines Künstlers oder einer Band und geben – mal mehr und mal weniger handverlesen – einen Eindruck über deren Gesamtwerk. Mit „Twentyears“ veröffentlichte letzten Freitag auch das Dream-Pop-Urgestein AIR seine Anthologie. 20 Jahre Liebe, Fantasie und Träume – 20 Jahre AIR. Kaum zu glauben, dass …

View Post

Event-Alternativen zum Sommerloch

In Pass ma uff!, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Genre:

Die Luft in den Clubs staut sich, die Menschen beginnen zu schwitzen und das Eis in den Drinks schmilzt mit jeder Minute schneller dahin. Der Sommer naht und gleichzeitig setzt auch wieder das jährliche Konzertsterben ein, bevor es mit dem Aufkommen kühlerer Temperaturen zu erneuter Blüte finden wird. Wie Paläontologen, die sich bereitwillig der Hitze der Wüste aussetzen, graben wir, …

View Post

#37 – „Hang on“ MIXED BY 959er

In Künstler, Podcast by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Genre:

Manche Momente möchte ich am liebsten festhalten und nie mehr loslassen – quasi konservieren für die Ewigkeit. Dass dies utopisch ist, weiß ich wohl, wenngleich die Erinnerung ein perfekter Helfer ist, macht sie es doch möglich sich auf eben jenen Moment zu besinnen, ihn zu reflektieren und Revue passieren zu lassen. Die Augen geschlossen rauschen so alle Eindrücke und Augenblicke …