View Post

Bombast der Extraklasse: Tame Impalas „Currents“

In Aufnahme, Künstler by MartinLeave a Comment

Genre:

Sind die Gerüchte wahr, die man sich erzählt und die von der Presse mit reißerischen Berichten angefacht werden? Haben es Kevin Parker und seine Band Tame Impala mit ihrem neuen Album „Currents“ tatsächlich geschafft, nicht nur einen gravierenden, musikalischen Richtungswechsel einzuläuten, sondern darüber hinaus auch die beste Platte des Jahres abzuliefern? Tame Impala sind schon lange Publikumslieblinge. Ihr psychedelisch angehauchter …

View Post

Icons Creating Evil Art: Ein Angriff auf die Hörerschaft

In Interview, Künstler by MartinLeave a Comment

Genre:

Obwohl die Abkürzung ICEA im ersten Moment nach einem schwedischen Möbelhaus klingt, verbirgt sich hinter den vier Buchstaben ein ebenfalls aus Schweden stammendes Label. Gegründet wurde Icons Creating Evil Art von dem Musikliebhaber Carl-Marcus Gidlöf. Heutzutage in eine Plattenfirma zu investieren, hat beinahe etwas Tollkühnes. Carl-Marcus stellt sich der Herausforderung jedoch mit viel Humor und der nötigen Hingabe, um nicht …

View Post

Read + Listen: Melodica Festival

In Read + Listen, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Genre:

Vitamin B ist alles. Wer innerhalb der Musikbranche keine Beziehungen zu Anderen aufbaut und pflegt, ist regelrecht verloren – zu hart der Markt, zu unübersichtlich die dahinterstehenden Strukturen. Während auch wir mit unserer Rubrik „Kultverdächtig“ versuchen, ein Netzwerk für kleinere Independentacts aufzubauen, betreibt das Melodica Festival dies seit einigen Jahren auf etwas umfassenderer Ebene. Ursprünglich als großes Kennenlernfest für Sänger …

View Post

Songpremiere: Flora Cash „Save Me“

In Aufnahme, Künstler by Martin2 Comments

Liebe kennt keine Grenzen und ist vor allem in unserem digitalen Zeitalter kaum noch aufzuhalten, was ihre Kreativität bei der Zusammenführung zweier Menschen betrifft. Die Schwedin Shpresa und der Amerikaner Cole lernen sich über die Plattform Soundcloud kennen. Beide haben dort ein Profil mit ihren Songs angelegt und verlieben sich umgehend in die Musik des jeweils anderen. Die Beiden beginnen …

View Post

Yael Naïm sinnt übers Leben

In Interview, Künstler by MartinLeave a Comment

Genre:

Ein Händedruck sagt manchmal mehr als tausend Worte. Oft stellt er die erste Kontaktaufnahme zwischen zwei Individuen dar, bei der man sich schnell ein Bild vom Gegenüber verschafft. Im Händedruck von Yael Naïm liegt Güte. Ausdauernd, warmherzig und sanft begrüßt uns die 37-Jährige im Berliner Café P103. Am Abend zuvor hat sie noch die Stücke ihres neuen Albums „Older“ in …

View Post

Im Zwielicht: Ein Gespräch mit Sóley

In Interview, Künstler by MartinLeave a Comment

Wenn du auf ein Konzert gehst, bei dem du zuvor mit dem entsprechenden Künstler gesprochen hast, dann wird jene Show oft zu einem ganz besonderen Erlebnis. Plötzlich öffnen sich Türen, die dir sonst vielleicht verschlossen geblieben wären, und du hast die Möglichkeit, tiefer als je zuvor in das Werk des Musikers einzudringen, der da vor dir auf der Bühne steht. …

View Post

Read + Listen: We Are The City

In Read + Listen, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Genre:

Es gibt kein besseres Qualitätssiegel, als wenn nach einem Gig die halbe Stadt über genau diesen spricht. Schon lange munkelt man in Branchenkreisen darüber, dass es sich bei den Kanadiern von We Are The City um eine der spannendsten Livebands der aktuellen Szene handeln soll. Mit ihrem Auftritt am 20.02.2015 im Antje Øklesund bewies das Trio, dass all dieses Getuschel …