Musik Events Berlin

Genre Indie

Wir alle haben eine Vergangenheit. Für Musiker kann diese, ebenso wie für andere Menschen, Fluch oder Segen sein. Ihre Herkunft, das erste Instrument, das sie erlernen, die Bands, in denen sie sich üben und ausprobieren – all diese Dinge haben einen Einfluss auf ihre Entwicklung, der sich ab einem gewissen Punkt nicht mehr verleugnen lässt. Das Trio, dem der heutige …

LESEN

Stephan Jung ist schon immer Soundtüftler gewesen. Als Sohn zweier Musiker wurde sein Interesse für die Welt aus Ton und Klang bereits recht früh geweckt. Mit acht Jahren begann er schließlich, Geige zu spielen. Aufgrund eines pubertären Impulses wandte er sich allerdings irgendwann von eben dieser ab, um sich stattdessen in der Londoner Indieszene auszuprobieren. Da er jedoch kein klassisches …

LESEN

Berlin: Schmelztigel der Kulturen, Knotenpunkt des Musikbusiness. Kaum eine andere europäische Metropole hat in den letzten Jahren ihren Ruf als Epizentrum des internationalen Soundgeschehens besser behaupten können, als die deutsche Hauptstadt an der Spree. Da ist es natürlich auch nicht weiter verwunderlich, dass Berlin zum Austragungsort für eine der größten Fachmessen der Branche auserkoren wurde, der Berlin Music Week.
Über 30.000 …

LESEN

Zu Berlins schönsten Orten zählt ohne Zweifel die von Touristen und Einheimischen gleichermaßen frequentierte Museumsinsel. Zwischen Bode-Museum, neuer Nationalgalerie, Pergamonmuseum sowie altem und neuem Museum lässt es sich gut flanieren – im Schatten der Schöngeistigkeit vergangener Jahrhunderte. Gegenüber, auf der Uferpromenade der Spree, traf sich Kultmucke mit einer Band zum Gespräch, die ebenfalls vom Glanz vergangener Tage fasziniert ist.
Rhonda sind …

LESEN

Wenn du Interviews führst, lernst du Menschen kennen, denen du zuvor noch nie begegnet bist und mit denen du innerhalb von nur wenigen Sekunden derart warm werden musst, dass am Ende ein produktives Gespräch dabei herauskommt. Ein Gespräch, das es darüber hinaus Wert ist, einer Leserschaft präsentiert zu werden. Als ich mich an einem strahlenden Vormittag, zusammen mit unserer Fotografin …

LESEN

Yalta Club – das ist eine Band aus Frankreich, die stark mit Deutschland, insbesondere mit Berlin, verbunden zu sein scheint. Eine Band, über deren Konzerte man sich erzählt, es wäre möglich, auf diesen selbst die schlechteste Laune binnen eines einzigen Wimpernschlags loszuwerden. Eine Band, die kontinuierlich an sich arbeitet und es nie, auch nicht den Hauch einer Sekunde, wagen würde, …

LESEN

Ist das zu glauben? Mittlerweile haben wir im Rahmen von “Kultverdächtig” schon 32 verschiedene Bands und Solokünstler vorstellen dürfen. Alles Menschen, die mit vollster Passion, und ungeachtet dessen, ob sich es sich auch aus finanzieller Sicht für sie auszahlen wird, Musik machen. Mal extrovertierter und selbstbewusster, mal leiser und bedächtiger. Wir freuen uns über jedes einzelne Gesicht, das sich hinter …

LESEN

Unsere Event-Empfehlungen für die kommende Woche.
Ihr habt wieder entschieden. Die beliebtesten Eventbeiträge auf unserer Seite haben wir für euch wieder zusammengetragen. Viel Spaß!

LESEN

Unser musikalisches Fräulein Wunder, Elise Mélinand, ist zurück. Nachdem die hübsche Französin im März ihr verträumtes Debütalbum “Gray Hoodie” auf den Markt brachte – dessen Veröffentlichung von drei stilvollen Teaserfilmen begleitet wurde – folgt nun das erste richtige Musikvideo zu einem der Songs der Platte. Elise Mélinand hat in diesem Zuge “Rue des Abbesses” auserkoren, um ihm ein visuelles Pendant …

LESEN

Nachdem sich “Kultverdächtig” seit seiner Gründung vorrangig um den akustischen Nachwuchs gekümmert hat, wollen wir heute das Blatt wenden und ein Projekt betrachten, das bereits seit über einem Jahrzehnt besteht. Dafür reisen wir einmal quer durch die Musikgeschichte und gelangen zu zwei Künstlern, die schon an der Seite namhafter Acts wie Nick Cave oder John Parish gespielt haben, und darüber …

LESEN