View Post

Berliner Luft & Liebe

In Kultcheck, Kultradar by ClaraLeave a Comment

Genre:

Berlin. Diese Stadt. Sie beherbergt so viele Welten, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Und doch besitzt sie ihren ganz eigenen Charme. Die Berliner Luft ist großstadttypisch. Sie riecht nach Gras, Bier, Urin, weichem Asphalt und an U-Bahnsitzen klebendem Schweiß. Im Winter schockfrostet sie unseren Atem und im Sommer überhitzt sie die Gemüter. Nicht jedermanns Sache, so ein schwitzender Berliner August… …

View Post

Akua Naru: Faszination im ausverkauften Bi Nuu

In Live, Very Berlin by VeraLeave a Comment

Genre:

Ausverkaufte Konzerte schafft Akua Naru bisher in Hamburg, Berlin und zuletzt in Köln. Nach der zweiten Album-Veröffentlichung „The Miner’s Canary“ Ende Februar, tourt die Dame mit ihrem sechsköpfigen Ensemble DIGFLO aus Köln durch Deutschland und vor allem über die Landesgrenzen hinaus. Im Bi Nuu, in Berlin-Kreuzberg, spielte sie am vergangen Donnerstag, eine ausverkaufte und dreistündige Show, wider erwartend aller Fans. …

View Post

Read + Listen: Berlin X Reykjavik Festival

In Read + Listen, Very Berlin by Martin1 Comment

Genre:

Im Mai des letzten Jahres feierte das XJAZZ ein opulentes Debüt in unserer flirrenden Hauptstadt. Das Publikum zeigte sich dabei mehr als begeistert von der Energie und dem einzigartigen Flair, welches das Festival in zahlreichen Kreuzberger Clubs zu versprühen wusste. So wurde schließlich drei Tage lang ein rauschendes Fest gefeiert – und zwar ganz im Zeichen eines außergewöhnlichen musikalischen Genres, …

View Post

HNNY – musikalischer Tausendsassa im Gewand des Winnie Puuh

In Interview, Künstler by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Genre:

Heute möchte ich euch den Music Monday mit einem wundervollen Gastbeitrag von meinem verehrten Kollegen Philipp versüßen. Er hatte bereits im letzten Jahr die einmalige Chance, und noch bevor sich das musische Talent offenkundig zurückzog, HNNY (gesprochen ‚honey‘) zu treffen und ihm ein paar hochinteressante Fragen zu stellen. Doch lest (und hört) selbst, wenn ihr denn mögt: Dass sich musikalisches Schaffen nicht nur …