View Post

Mit einem Lachen im Gesicht: Heather Nova im Interview

In Interview, Künstler by MartinLeave a Comment

Genre:

Für ein paar Songwriterinnen waren die Neunziger ein echtes Karrieresprungbrett. Neben Alanis Morissette, Tori Amos, Sheryl Crow und Aimee Mann zählt Heather Nova zu den wohl erfolgreichsten weiblichen Emporkömmlingen dieser Dekade. Auch zwanzig Jahre später – unbeirrt von den Veränderungen der Musikbranche und den damit verbundenen Auswirkungen – veröffentlicht die von den Bermudas stammende Künstlerin ihre Alben mit der gleichen …

View Post

Verträumt und doch klar: Jacco Gardner

In Interview, Künstler by MartinLeave a Comment

Oft heißt es, die jüngeren Generationen hätten nichts mehr zu sagen. Teilweise wird ihnen sogar unterstellt, dass sie nicht einmal in der Lage seien, etwas Bleibendes und Eigenständiges zu erschaffen. Gerade Nachwuchsmusiker haben dabei oft mit hartnäckigen Vorurteilen zu kämpfen. Umso interessanter ist es dann, wenn man auf einen von ihnen trifft, der eine recht fundierte und plausible Meinung zu …

View Post

Lässig und unaufgeregt: Balthazar im Gespräch

In Interview, Künstler by MartinLeave a Comment

Belgien ist musikalisch gesehen für viele Menschen ein Niemandsland. Es scheint kaum Acts zu geben, die es in erwähnenswertem Maße über die Landesgrenzen des Königreichs hinaus geschafft haben. Und dennoch kann unser Nachbarland ein paar Bands und Solokünstler verbuchen, die durch ihren individuellen Sound auch im Rest Europas Erfolge feiern dürfen. Als lässige Revoluzzertruppe, mit Punk-Attitüde und extrem entspannter Grundhaltung, …

View Post

KLANGKULT: Carnival Youth

In Klangkult, Künstler by MartinLeave a Comment

Genre:

Joy Wellboy verwandeln einen Friseursalon in einen Nachtclub, Adna lädt in ihr gemütliches Heimstudio ein, Yalta Club genießen die letzten sommerlichen Sonnenstrahlen im Mauerpark, Sandra Koldstad führt durch das Zimmer, in dem ein Großteil ihrer Songs entstand, Fangirls jagen Nebelschwaden durch eine Weddinger Wohngemeinschaft und Mekka legen in einer Kirche eine fast schon göttliche Performance ihres Tracks “Tezla” hin – …

View Post

Read + Listen: The Elwins

In Read + Listen, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Genre:

Frage-Antwort-Spiele mit Musikern sind interessant, denn sie haben oft einen ganz eigenen Blick auf die Welt. Einen, der zwar meist kreativ geprägt, darüber hinaus aber viel bodenständiger ist, als man es vielleicht meinen würde. Spannend ist zudem auch, welche ihrer Songs Bands und Solokünstler empfehlen würden, wenn man sie um eine kleine Auswahl dieser bäte. All das tun wir, und …

View Post

Read + Listen: Dan Mangan + Blacksmith

In Read + Listen, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Genre:

Für die ersten vier Ausgaben der Konzertreihe “listen.” setzten die Veranstalter Burning Eagle Booking und Trickser auf die Vorstellung noch weitestgehend als Geheimtipp geltender Acts. So gab es wunderbare Auftritte von  Orenda Fink, Yesterday Shop, We Are The City und Lùisa zu erleben, die denen ihrer bekannteren Kollegen in nichts nachstanden. Dennoch scheint es nun an der Zeit, einmal nach …

View Post

Bilderbuch im Astra – So war’s

In Live, Very Berlin by RikeLeave a Comment

Genre:

Irgendwie anders, schrill und sexy: Das ist die Band Bilderbuch, momentan das österreichische Exportprodukt Nummer Eins, bestehend aus dem Sänger Maurice Ernst, Peter Horazdovsky (Bass), Michael Krammer (Gitarre) und Philipp Scheibl (Drums). Wer noch nichts von ihnen gehört hat, sollte dies schleunigst ändern, denn mit ihrem schrägen Sound und ihrer selbstbewussten Attitüde lassen sie Herzen höher schlagen und kein Tanzbein …

View Post

Der konservierte Moment: Im Gespräch mit Sibilla Calzolari

In Kultcheck, Kultradar by MartinLeave a Comment

Genre:

Bei den Massai gibt es ein Sprichwort, das besagt, dass ein Foto den Augenblick stehle. Doch wie trist wäre das Leben ohne all die Momentaufnahmen, die unseren Alltag bunt werden lassen und uns dabei helfen, unsere Erinnerungen zu konservieren? Eine, die stets mit Feingespür auf den Auslöser drückt, ist Sibilla Calzolari. Aufgewachsen im Herzen einer der vielleicht faszinierenden Städte Europas, …

View Post

Funeral For A Friend im Cassiopeia

In Live, Very Berlin by JillLeave a Comment

Genre:

Der vergangene Mittwochabend gehörte den Jungs von Funeral For A Friend. Begonnen hatte das Konzert mit der Vorband FJØRT aus Aachen und der unterscheidbar härteren Hardcore Band No Bragging Rights, die die Fans der Hardcore Musik einstimmten und ungewöhnlich zustimmend gefeiert wurden. Als dann endlich Funeral For A Friend auf die Bühne trat wurden diese mit einem rasenden Applaus empfangen …