View Post

Read + Listen: Lola Marsh

In Read + Listen, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Genre:

Am 22. November solltet ihr euch auf den Weg in den Grünen Salon der Volksbühne machen, denn dort gibt es das israelische Duo Lola Marsh zu erleben, das mit seinen feurigen Melodien dem regnerischen Herbstwetter ein Schnippchen schlagen wird. Wir präsentieren die Show und verlosen Gästelistenplätze. Genau wie ihre Heimat Tel Aviv sprudeln auch Lola Marsh nur so vor Originalität …

View Post

Bunte Blätter und Konzerte

In Pass ma uff!, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Nicht nur die Blätter segeln langsam von den Bäumen und über den Asphalt. Gleichzeitig fliegen auch wieder allerhand bunte Flyer durch die Straßen der Stadt und verweisen auf anstehende Konzerte. Wir haben uns durch das Papiergewirr gearbeitet und empfehlen euch unsere Eventhighlights für den Herbst – selbstverständlich inklusive der Möglichkeit, Tickets für die ein oder andere Show zu verlosen. Dillon …

View Post

Read + Listen: Warhaus

In Read + Listen, Very Berlin by Martin1 Comment

Belgien – Land der Fritten, der Pralinen und vor allem auch der Band Balthazar. Kaum eine andere musikalische Formation hat es in den letzten Jahren geschafft, dem Königreich an der Nordsee auf musikalischer Ebene mehr Ruhm einzubringen, als es das Quintett aus Gent getan hat. Mit jeder neuen Veröffentlichung, jeder Show, die Balthazar spielten, wuchs ihr treues Publikum stetig an. …

View Post

Read + Listen: ListenBerlin

In Read + Listen, Very Berlin by MartinLeave a Comment

LISTEN! Aufgehorcht! Nachdem das musikalische Sommerloch langsam aber sicher überwunden ist und die Trauer über die vielen grauen, regnerischen Tage in diesem Jahr verarbeitet zu sein scheint, wirft nun bereits der Herbst seine Schatten voraus. Neben den vielen drohenden noch graueren und noch regnerischen Tagen vermag uns zumindest die Aussicht auf ein gefülltes, akustisches Abendprogramm ein wenig Zuversicht schenken. Zu …

View Post

Read + Listen: Phia

In Read + Listen, Very Berlin by Martin1 Comment

Genre:

Es gibt ein paar Künstler, die uns im Laufe der Zeit wirklich ans Herz gewachsen sind. Zu diesen zählt auch die Australierin Phia, die wir bereits seit ihren ersten Liveshows in zahlreichen Berliner Cafés und Undergroundclubs begleiten. Gemeinsam können wir auf eine bewegte Geschichte zurückblicken und freuen uns umso mehr, Phias Record-Release-Tour zu präsentieren.   Am 26.08.2016 erscheint mit „The …

View Post

Kultverdächtig: ME+MARIE

In Kultverdächtig, Künstler by Martin1 Comment

Genre:

Was ist schon gute oder schlechte Musik? Wichtig ist, dass das, was aus Radio, Computer oder den Lautsprechern des Lieblingsclubs dröhnt, einen fesselt und mitreißt. Und bei manch einem ist dies eben ein Song von Justin Bieber, den Wildecker Herzbuben oder Cher. Wenngleich wir mit „Kultverdächtig“ auch nicht jedes akustische Extrem erforschen können und wollen, lässt sich unter den gefeaturten …

View Post

Read + Listen: By The Lake Festival

In Read + Listen, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Genre:

Multikulturalismus ist ein Phänomen, das in seiner Umsetzung – vor allem in Zeiten von Fremdenhass und Toleranzlosigkeit – immer mehr an Bedeutung gewinnt. Und zwar als wichtiges Gegengewicht. Auch die Macher des By The Lake Festivals möchten ihren Teil dazu beitragen. Nach dem Erfolg des Debüts im letzten Jahr dürfen sich Besucher des By The Lake Festivals 2016 auf zwei …

View Post

Die Frau der vielen Gesichter: ANOHNI live

In Live, Very Berlin by Martin1 Comment

Genre:

Ein dickes, rotes Kreuz im Kalender verriet es bereits im Vorhinein: Wir waren derart gespannt auf den Auftritt von ANOHNI im Tempodrom, dass es mit einem heftigen Kribbeln in die Hallen des imposanten Veranstaltungsortes ging. Kaum eine Künstlerin hatte uns in diesem Jahr mehr überzeugen können, als es die transexuelle, ehemals als Antony Hegarty bekannte ANOHNI mit ihrem Album „Hopelessness“ …

View Post

Festivalzeit!

In Pass ma uff!, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Genre:

Durchnässte Zelte, Essen aus Büchsen und Dosen, verstaubte Kleidung, Sonnenbrände an den irrwitzigsten Stellen des Körpers – wir könnten uns nichts Schöneres vorstellen, um dem gähnenden Sommerloch ein Schnippchen zu schlagen. Die Festivalzeit hat wieder begonnen! In den letzten Jahren scheint es zu einem echten Volkssport geworden zu sein, von Mai bis September regelmäßig seine sieben Sachen zusammenzupacken, sich ein, …