View Post

Podcast macht Sommerpause

In Künstler, Music Monday by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Genre:

Irgendwann musste es ja passieren. Nicht, dass ich es gehofft hätte, nein, ganz im Gegenteil, ich wünschte, ich müsste diese Zeilen nicht schreiben. Doch dieses Mal lässt es sich nicht aufhalten, retten oder gar aufschieben. Dieses Mal hat es einfach nicht sollen sein. Dieses Mal eben nicht. Leider scheiterte der Juli-Podcast an den essenziellen Faktoren Zeit und Kommunikation. Nicht so …

View Post

Ostbahnhof

In Künstler, Music Monday by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Genre:

Heute habe ich Fernweh. Laut Duden beschreibt das neutrale Substantiv die „Sehnsucht nach der Ferne, nach fernen Ländern“. Was für den einen – vor allem intuitiv und augenblicklich verstanden – nach Reiselust und Abenteuer klingt, und dieses gleichermaßen auch bedeutet, beschreibt es für mich viel mehr ein Gefühl, einen Gedanken. Etwas, dass sich vielleicht nicht nur als ebenjenes Fernweh verstehen …

View Post

It’s all about Love – Loveparade 2.0 in Berlin?

In Pass ma uff!, Very Berlin by JanaLeave a Comment

Genre:

Ist es nur ein Abklatsch der Loveparade? Wohl kaum, denn der „Zug der Liebe“ ist eine politische Demonstration, die nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden soll. Durch Musik und Tanz soll die Welt bewegt werden – oder zumindest Berlin. Die Menschen sollen wieder zu mehr Mitgefühl, Nächstenliebe und Toleranz aufgefordert werden. „Für die Liebe auf die Straße“ heißt es am …

View Post

Badehaus: Ein Gesamtkunstwerk der elektronischen Musik

In Pass ma uff!, Very Berlin by JillLeave a Comment

Genre:

Alles ist dunkel. Es ist heiß und die Luft knistert, dann ertönt der erste elektronische Beat und das Licht flackert auf. Man spürt die Musik und fängt an sich dazu zu bewegen und dann blitzen die ersten Bilder auf und man ist total verblüfft über die schnellen Erscheinungen, die da vor einem schweben. Man zelebriert die Musik mit seinem ganzen …