View Post

PODCAST #40 – “UTOPIE” MIXED BY KNIPP

In Künstler, Podcast by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Genre:

Ich hatte heute eine Vision. Getrieben von einem Gedanken, entfachte sich eine ganze Schar an Hirngespinsten, deren Flammen Bilder – von Trug und Zukunft – zeichneten. Eine Vision? Ein Bild? Ein Traum? Die Zukunft? Geplant? Durchdacht? Durchführbar und selbst gemacht? Ein Konstrukt der Fantasie, gescheitert an einer Idee, ohne reale Grundlage. Utopie. FANTASIE VON UTOPIE Du Schöne. Du Traum. Mein Fieber. So unwirklich …

View Post

Bunte Blätter und Konzerte

In Pass ma uff!, Very Berlin by MartinLeave a Comment

Nicht nur die Blätter segeln langsam von den Bäumen und über den Asphalt. Gleichzeitig fliegen auch wieder allerhand bunte Flyer durch die Straßen der Stadt und verweisen auf anstehende Konzerte. Wir haben uns durch das Papiergewirr gearbeitet und empfehlen euch unsere Eventhighlights für den Herbst – selbstverständlich inklusive der Möglichkeit, Tickets für die ein oder andere Show zu verlosen. Dillon …

View Post

Der SpinDoctor des Beats: Kalipo im Interview

In Interview, Künstler by HasanLeave a Comment

Genre:

Anlässlich zur fetten „Heimlich im Rosis“ Sause, bei der Kalipo den Headliner gibt, hat Kultmucke sich mit ihm unterhalten. Begleitet von einer ganzen Horde Pressesprecher haben wir ihn in einer Suite des Adlon näher kennenlernen können. Herausgekommen ist ein aufrichtiges, aber auch ernstes Interview. Hinter dem Pseudonym Kalipo verbirgt sich Jakob Häglsperger, der sich als Produzent von Marcus Wiebusch, Ira Atari, Pandoras Box und Fuck Art, Let’s Dance einen Namen gemacht …

View Post

#38 – “Magical Realism” MIXED BY Anemoia

In Künstler, Podcast by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Genre:

Manchmal bietet die Realität mehr Magie, als ich selbst jemals erdenken könnte. Wahrhaftig! Es sind die kleinen Augenblicke, die Momente, die so voller Zauber stecken, dass sie kaum auszuhalten sind. Es gibt sie tatsächlich. Sie. Diese Momente. Momente, die mich überraschen, die mich berühren, mich entführen. Momente, in denen ich bin, ohne zu sein. Augenblicke der Leichtigkeit in einer schweren …