Musik Events Berlin

Genre Techno

Letzte Nacht lag ich wach. Wie sooft in den vergangenen Nächten. Schlaflos. Rastlos. Gedankenverloren. Wenngleich mein Geist müde und erschöpft ist, wird er wieder und wieder von ganzen Armeen, ja gar mächtigen Heerscharen von Gedanken, angetrieben. Getrieben und gejagt. Messerscharf durchzucken ihre Geistesblitze mein Hirn und umzingeln mein Herz. Die Pfeilspitzen auf meine Seele gerichtet finde ich mich im Krieg …

LESEN

Unsere Event-Empfehlungen für die kommende Woche.
Ihr habt wieder entschieden. Die beliebtesten Eventbeiträge auf unserer Seite haben wir für euch wieder zusammengetragen. Viel Spaß!

LESEN

Unsere Event-Empfehlungen für die kommende Woche.
Ihr habt wieder entschieden. Die beliebtesten Eventbeiträge auf unserer Seite haben wir für euch wieder zusammengetragen. Viel Spaß!

LESEN

Unsere Event-Empfehlungen für die kommende Woche.
Ihr habt wieder entschieden. Die beliebtesten Eventbeiträge auf unserer Seite haben wir für euch wieder zusammengetragen. Viel Spaß!

LESEN

Unsere Event-Empfehlungen für die kommende Woche.
Ihr habt wieder entschieden. Die beliebtesten Eventbeiträge auf unserer Seite haben wir für euch wieder zusammengetragen. Viel Spaß!

LESEN

Ich weiß nicht genau, wie oft ich diesen Satz heute schon gesagt und gehört habe:
„Gib mir zehn Minuten!“
Nur 10 Minuten. Nur noch zehn.
Angefangen beim morgendlichen Weckerklingeln – zu einer durchaus unchristlichen Zeit – welches durch ein immer wiederkehrendes unmissverständliches, wenngleich kaum verständliches Grummeln und zeitgleich mit den Fingern tastend, suchend und letztendlich blind wischend, unterbrochen wird.
Nur 10 …

LESEN

Unsere Event-Empfehlungen für die kommende Woche.
Ihr habt wieder entschieden. Die beliebtesten Eventbeiträge auf unserer Seite haben wir für euch wieder zusammengetragen. Viel Spaß!

LESEN

Träume. Wenn wir schlafen, entfliehen wir regelmäßig aus dem Hier und Jetzt und begeben uns in die Hände einer fremdartigen Macht. Obwohl wir scheinbar regungslos sind, läuft unser Gehirn auf Hochtouren. Wie ein ratternder Prozessor verarbeitet es Eindrücke und Geschehnisse aus dem Wachzustand, bindet sie an Erinnerungen und knüpft neue Assoziationen. Mit dem heutigen “Kultverdächtig” haben wir für das nächtliche …

LESEN

An einem Tag, wie diesem – korrigiere – nach einem Tag wie diesem, wünschte ich nichts mehr, als meinen Kopf in den Sand zu stecken. Tief. Ich wünschte nichts mehr, als in den Weiten des Meeres zu versinken. Weit. Fernab von allem und jedem. Nur ich. Ich allein. Fern.
Fantasie trifft Realität.
Tatsache auf Wunsch.
Verlorene Helden.
An einem Tag wie diesem.

Unmöglich dies tatsächlich …

LESEN

„Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken, …“, so oder so ähnlich lautet eine Redensart, ein Zungenbrecher. Bekannt, wenngleich unbekannten Ursprungs. Manch einer behauptet Erich Kästner hätte ihn niedergeschrieben. Belegen kann ich es nicht. Und dennoch höre ich mich ihn selbst ab und an sagen und denke wohl auch gedacht zu haben, obgleich ich …

LESEN