View Post

Ostbahnhof

In Künstler, Music Monday by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Heute habe ich Fernweh. Laut Duden beschreibt das neutrale Substantiv die „Sehnsucht nach der Ferne, nach fernen Ländern“. Was für den einen – vor allem intuitiv und augenblicklich verstanden – nach Reiselust und Abenteuer klingt, und dieses gleichermaßen auch bedeutet, beschreibt es für mich viel mehr ein Gefühl, einen Gedanken. Etwas, dass sich vielleicht nicht nur als ebenjenes Fernweh verstehen …

View Post

Cameo Culture – Kultmucke zum Montag

In Künstler, Music Monday by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Ich höre was, was ihr nicht hört … … das ist eine freche Behauptung, ich weiß. Jedoch ist es tatsächlich so. Aus Gründen, die manchmal gar keine Erklärung finden – und auch nicht brauchen – muss ich euch heute leider den geplanten Podcast Numero 28 noch schuldig bleiben. Das ist nicht schön, allerdings auch nicht zu ändern. Wie so oft …

View Post

Iorie – Montagsmusik im Doppelpack

In Künstler, Music Monday by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Heute habe ich mich zugegebenermaßen mal wieder selbst beim Hören eines wundervollen Mixtapes in Raum und Zeit verloren. Darüber hinaus stieß ich – ganz überraschend und unerwartet – bei meiner Recherche auf ein weiteres ganz großartiges und frisches Set von eben jenem Künstler, den ich heute gerne vorstellen möchte. Und als wären das nicht schon ausreichend Gründe, die Zeit zu …

View Post

LAST DANCE

In Künstler, Music Monday by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Gerade erst des Tages schwere Lasten abgeschüttelt, möchte ich dich noch schnell auf einen letzten Tanz in diese sterneklare Montagnacht entführen. Einen Tanz, bei dem du selbst den Takt bestimmst. Einen Tanz, dessen Rhythmus du selbst vorgibst. Einen Tanz, der vom Leben geprägt und durch die Liebe gelehrt wird. Einen Tanz, den du wagst, weil du es willst. Einen Tanz, …

View Post

OVERDUBCLUB – Musik leben

In Künstler, Music Monday by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Heute möchte ich meinen Music Monday nutzen, um euch auf ein wundervolles Projekt aus dem Raum Leipzig aufmerksam zu machen. Der OverDubClub ist eine Art Stammtisch für Soundfreaks, Musikliebhaber, ambitionierte Musiker und passionierte Beatbastler aus und um Leipzig, der vom Leipziger „Beatmaker und DJ“ Ranko initiiert wurde und wird. Seit nun mehr drei Jahren finden sich Gleichgesinnte zum „Beatstammtisch“ zusammen, …

View Post

Butterweiche Wassertropfen

In Künstler, Music Monday by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Der Regen prasselt unaufhörlich auf meine Stirn. Tropfen um Tropfen. Das Gesicht gen Himmel gestreckt, die Augen geschlossen, die Ohren gespitzt, das Herz verschlossen, die Seele versteckt, das Hirn ausgeschaltet. Jeder Tropfen ein Genuss. Jeder Tropfen ein inniger Kuss. Sanft und zart. Warm und weich. Tropfen um Tropfen. Eiskalt das Rinnsal, das sich seinen Weg auf meiner warmen Haut Richtung …

View Post

Ghost

In Künstler, Music Monday by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Die Uhr schlägt zehn. Dunkel die Nacht. Kristallklar die Luft. Brennende Kälte. Mit der Finsternis und aus dem Schutz ihrer Tiefe schleicht er sich heran. Bezirzt und umzingelt zugleich. Stumm seine Blicke. Dumpf sein Klang. Nichtssagend, nichts fordernd und doch drückend. Er greift nach dem Unbegreiflichen. Greift nach dir. Ergreift dich. Ergreift Besitz von deinen Gedanken. Greift nach deiner Stimme, deinem Sinn, deinem Herz, deinem Verstand. Packt deine Seele und lässt sie nicht mehr …

View Post

WHAT GOES AROUND COMES AROUND

In Künstler, Music Monday by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Wer Wind sät, wird Sturm ernten? Wie es in den Wald rein ruft, so schallt es wieder raus? What goes around comes around? Wortschwere Redensarten, die es in sich haben. Tiefsinnig? Einfach gesagt? Müssen sie doch nicht zwingend negativ belegt sein. Oder doch? Gibt es nicht zu gleich auch Schönes zu interpretieren? Oder ist es tatsächlich so, dass egal was …

View Post

Vom Vermissen und Lou Berry

In Künstler, Music Monday by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Noch immer im Wintermodus, etwas hinter der Zeit und nach wie vor mundfaul, wenngleich nicht untätig, wenig träge oder gar gänzlich sorglos, möchte ich auch heute wieder die leiseren Töne anschlagen. Und obwohl es Unzähliges zu besprechen gäbe, Unglaubliches darauf wartet, erzählt zu werden und Unfassbares sich beschreiben ließe, so vermag ich doch kein passendes Wort finden. Vergraben in Gedanken. Der Verstand? …

View Post

Some Things …

In Künstler, Music Monday by Fräulein FrutkoffLeave a Comment

Montag. Vorweihnachtszeit. Stress. Wahnsinn. Dieser hat einen Namen: Arbeit. In dieser ersticke ich im Moment wie wahrscheinlich so einige unter uns. Tunnel Richtung Weihnachten. Der Tag bietet nicht annähernd so viele Stunden, wie ich bräuchte, um entspannt und locker eben diesen zu gestalten. Alles kommt zu kurz. Vor allem ich. Was bleibt, fragt ihr mich? [quote]Some Things are left to say…[/quote] Evren Furtuna –Some Things Are Left To Say: Den Original …