Musik Events Berlin

Berlin ist bunt, laut und dreckig, manchmal auch ein bisschen gemein – aber immer liebenswert.
Diese Stadt ist ein Schmelztiegel für kreative Menschen voller Tatendrang: In der Kategorie Pass ma uff! stellen wir Projekte und Ideen vor, die Berlin einzigartig machen und bewegen. Berlin als Lebensgefühl. Hier gibt es Orte, die skurril, einzigartig und besonders sind und unsere Mission lautet: Ecken Checken. Wer sich nicht sicher ist, ob es sich lohnt zum Konzert eines Künstlers zu gehen oder Inspirationen für die Investition in’s nächste Ticket sucht, der kann sich gern durch unsere Live Reviews klicken.

Einen Tag mit Yalta Club. Zwischen Soundcheck, Interviewterminen und Catering war ich live dabei und habe mir das Musikerleben hinter den Kulissen angeschaut.
 
 
Photos by Susanne Erler

LESEN

Eliot Sumner? Noch nie gehört? Das glaube ich nicht. Wahrscheinlich kennt ihr diese junge Dame eher unter dem Namen “I Blame Coco”. Nach 4 Jahren Pause ist die Tochter von Sting nun endlich zurück und wurde auch sehnsüchtig erwartet. Am Dienstag Abend war die junge Engländerin zu Gast im Grünen Salon.
 
Hier gibt es das Video zur aktuellen Single “Information”!
 
Photos by …

LESEN

Käsescheiben in Folie, Limo in Aludosen, Shampoo in Plastikflaschen – bei jedem Einkauf produzieren wir Müll. Sara Wolf und Milena Glimbovski wollen das ändern. In ihrem Mini-Supermarkt verzichten sie auf jegliche Einwegverpackungen. Stattdessen können Kunden ihre eigenen Behälter mitbringen oder vor Ort leihen. Eine kleine Rebellion gegen Verschwendung. Kultmucke war für euch bei der Eröffnung von “Original Unverpackt” dabei.
Samstagvormittag, …

LESEN

BERLINER LEBENSGESCHICHTEN– FIKTION TRIFFT AUF DAS REALE LEBEN ODER UMGEKEHRT?
Es ist Wochenende, schönes Wetter und Fräulein Dicht genießt die Sonne dort, wo sie am liebsten ist: In einem Berliner Szene-Club.
Es ist ein feuchtfröhlicher Exzess. Meine Freunde und ich geben uns vollkommen dem ständigen Kreislauf zwischen Bar, Tanzen und Toilette hin. Jubeln und Schreie, wenn der Bass dropt. Ach, ist das …

LESEN

Berlin hat sein rauschendes Fest gefeiert – fünf Tage Berlin Music Week liegen hinter uns. Während das Berlin Festival noch bis in die frühen Morgenstunden mit zahlreichen DJs zum Verweilen einlädt, entschied sich unser Kultmucke-Team, das Feld zu räumen, die Kameras auszuschalten und nach Hause zu gehen. Nun müssen all die gesammelten Eindrücke verarbeitet werden. Da fällt es in der …

LESEN

Das Leben eines Musikredakteurs kann schon anstrengend sein. Als sich das Kultmucke-Team gestern, nach vorangegangenen 48 Stunden, auf den Weg zum dritten Tag der Berlin Music Week machte, gab es hier und da ein paar Beschwerden, dass die Füße langsam schwer würden, der Magen immerzu knurre, weil man kaum zum Essen komme, und der schon Mund förmlich ausgetrocknet sei, da …

LESEN

Die Berlin Music Week öffnet aktuell zum fünften Mal ihre Pforten. Grund genug für Kultmucke, sich in das bunte Getümmel zu stürzen, das unsere Hauptstadt von nun fest im Griff haben wird. Mit mehreren Bildstrecken werden wir in den kommenden Tagen versuchen, euch auf unsere ganz persönliche Reise durch den Eventmarathon der Berlin Music Week mitzunehmen – und zwar immer …

LESEN

Dieses Jahr wird der Arthaus-Verlag 20 Jahre alt. Seinen Geburtstag feiert er im Kino. Wie oft schafft es ein Film schon einen völlig sprachlos und später auch noch schlaflos zurückzulassen? Kann man noch, selbst wenn man schon gefühlt 1000 Filme gesehen hat, so gefesselt sein, dass man kaum noch über etwas anderes nachdenken kann? Und dann auch noch von einem …

LESEN

BERLINER LEBENSGESCHICHTEN– FIKTION TRIFFT AUF DAS REALE LEBEN ODER UMGEKEHRT?
Fräulein Dicht philosophiert über das Festival-Bändchen: Statussymbol oder peinliches Accessoire?
In Scharen strömen sie aus der Stadt, um ein paar Tage später übermüdet, stinkend und mit einem nagelneuen bunten Bändchen am Handgelenk zurückzukehren. Diese Festivalgänger. Man ist nicht cool, wenn man nicht auf einem Festival war. Und das Bändchen dient als Erkennungszeichen: Hey, …

LESEN

Berlin: Schmelztigel der Kulturen, Knotenpunkt des Musikbusiness. Kaum eine andere europäische Metropole hat in den letzten Jahren ihren Ruf als Epizentrum des internationalen Soundgeschehens besser behaupten können, als die deutsche Hauptstadt an der Spree. Da ist es natürlich auch nicht weiter verwunderlich, dass Berlin zum Austragungsort für eine der größten Fachmessen der Branche auserkoren wurde, der Berlin Music Week.
Über 30.000 …

LESEN