Kultverdächtige Neuinterpretationen: Let Go

In Kultverdächtig, Musik by Martin

Genre:

Den richtigen Song zu finden, um ihn für „Kultverdächtige Neuinterpretationen“ zu bearbeiten, bereitete einigen der teilnehmenden Künstlern echtes Kopfzerbrechen. Nicht so aber Sara Teamusician, dem weiblichen Teil des Songwriter-Duos Duke & Sara. Fest entschlossen und binnen von Sekunden äußerte sie, Nicolas Huarts „Let Go“ – welches auf unserer Compilation „Kultverdächtig II“ erschien – covern zu wollen. Hier ist das Ergebnis!

Warum hast du dich für dieses Stück entschieden, Sara?

„Vor vier oder fünf Jahren habe ich Nicolas Huart durch Zufall in Köln entdeckt. Damals ist er mit seiner Band Long Voyage aufgetreten und ihre Songs haben mich auf Anhieb fasziniert. In Jena spielten sie später ein unvergessliches Wohnzimmerkonzert.“

Nicolas Huart hat es geschafft, dass ich gern zu seinen Konzerten gehe, um seiner Stimme und seinen Gitarrentönen zu lauschen und ein wenig zu träumen.

„Ich mag seinen samtig-weichen Gesang. Die Gitarrenriffs haben ein bisschen was von Magie. Ganz wunderbar! Übrigens habe ich noch immer das Album von Long Voyage auf meinem Handy.“

Nicolas, wie denkst du über Saras Version von „Let Go“?

„Sara hat eine wundervolle Stimme. Es ist seltsam und großartig, einen meiner eigenen Songs derart schön gespielt zu hören.“

Originaltrack