Philipp Wolf – Techno mit Seele

In Lifestyle, Musik by Yannick

Genre:

Mit seinem Event-Konzept „Places“ legt DJ Philipp Wolf aus Frankfurt am Main an den außergewöhnlichsten Orten auf und streamt seine Auftritte über Facebook live. Unter anderem legte er z.B. bereits in einem Heißluftballon und auf dem Rollfeld des Frankfurter Flughafens auf.

Musik an neuen Orten – Places

Die Musik des aufstrebenden DJ und Produzenten aus Frankfurt lässt sich zwischen Techno und Deep House einordnen, man könnte die Stilrichtung auch als „Soulfoul Techno“ betiteln. Schon mit 18 Jahren bescherte sein Können ihm einen festen Platz in einer von Frankfurts bekanntesten Veranstaltungsreihen – Colours.

Zusammen mit dem Filmproduzenten Marco Roth hat Philipp ein eigenes Live-Stream Konzept „Places“ entwickelt, bei dem er einmal im Monat an Orten auflegt, an denen man normalerweise eher keinen DJ erwarten würde.

Im Oktober 2016 feierte das Format Premiere auf einer Dachterasse mit Blick auf die Frankfurrter Skyline. Klingt das noch relativ unspektakulär, spielte er danach bereits in einem Heißluftballon, der Frankfurter Eissporthalle und in einem Helikopter. Auch in weiteren ungewöhnliche Locations, wie am Flughafen, in einer Ballettschule oder ganz gemütlich im Hotelbett hat er schon aufgelegt. Wichtig ist für Philipp Wolf dabei immer, dass seine Tracks auch zur jeweiligen Location passen. Mit seinem Konzept erreicht er regelmäßig bis zu einer halben Millionen Zuschauer.

 

Von Recording über Production

Nicht nur als DJ sondern auch als Produzent konnte Philipp bereits Erfolge einfahren. Im Interview erzählte er, dass er mit einem Freund anfing zu produzieren, und von diesem eine Menge lernen konnte. Sein DJ Können erlernte er unter anderem mit Hilfe von YouTube. Er produzierte diverse Remixes für internationale Künstler aus Frankreich, Kanada und der Türkei.

Ende 2016 veröffentlichte er über das Schweizer Label „No Definition“ seine EP „Wild Side“, welche in den Beatport Album Charts auf Platz 4 einstieg und in den Single Charts auf Platz 60 landete. Seine Musik lässt sich nicht nur über sein Live-Stream Konzept auf Facebook finden sondern auch auf Spotify, Apple Music und Soundcloud. Unteranderem spielte er bereits auf dem Schloss Festival „Per Anhalter durch Raum und Zeit“, welches jedes Jahr stattfindet und wo es rund um die Uhr Musik, Shows und Specials zu sehen gibt.