Review: Das war der SPREE BASAR 2017

In Berlin, Lifestyle, Musik by Lea Renz

Genre:

Letzten Samstag war es endlich soweit – der SPREE BASAR zog ins Rosi’s Berlin ein. Mit im Gepäck: bunte Design-Stände, spannende DIY-Aktionen und Workshops, Food-Stände für das leibliche Wohl, PowerPoint-Karaoke und vieles mehr! Du warst nicht dabei? Wir geben dir einen Einblick vom bunten Treiben auf dem Basar.

Wer war dabei?

Beim Stand von Fuxigold gab es minimalistisches, geometrisches Design in Form von Schmuck und sogenannten Himmilis zu sehen. Coole Totenköpfe auf Bio-Shirts gedruckt hatte das Team von Berlin-Skulls mit dabei. Noch mehr Kreatives konntest du beim Stand von Potpourri Design & Manufaktur entdecken. Mit der Liebe zum Detail handgefertigter Schmuck gab es bei OGI Berlin. Das Team von AYE-kollections brachte afrikanisch inspirierte Fashion-Pieces mit ins Rosi’s. Und auch das Label catfish desgin war mit nachhaltigen Schmuckstücken dabei.
Neben schicken Design-Artikeln fand beim Stand von Laeti-Berlin noch eine Crowd-Painting Aktion statt. Auch Tribe of E bot eine tolle DIY-Aktionen an: Hier konntest du deine T-Shirt und Beutel bedrucken lassen.
Das Team von bonitaperla machte es sich in dem kleinen Wohnwagen auf dem Rosi’s-Gelände gemütlich und zeigte dir, wie du selbst bohochice Armbänder fädelst.


Auch TrendRaider war mit einem Stand dabei. Hier konntest du tolle BerlinBoxen – gefüllt mit innovativen Produkten aus der Hauptstadt – gewinnen.

Um das leibliche Wohl kümmerten sich Harina in Love und Tapa Gril Berlin. Argentisches Steetfood traf auf asiatisch inspiereite Ube-Burger. Ob vegan, vegetarisch oder omnivor – hier kam jeder auf seine Kosten!

Was gab’s zu hören?

Für die musikalische Unterhaltung sorgten mehrere Live-Acts. Axl Makana, Sam Loves To Travel, e.no, Lea Steinfartz, Baumwolle und Der Sonne zu nah machten Stimmung auf dem Basar.

Das war noch nicht alles

Live-Musik, Food-Stände, ein bunter Desgin-Markt und das soll’s noch nicht gewesen sein? Richtig! Denn auf dem SPREE BASAR gab es noch weitere coole Specials für dich und deine Freunde. So sorgte der PowerPoint-Karaoke SommerCup für den ein oder anderer Lacher. Getränke-Specials und „Don’t Drink and Drive Mariokart“ by Parliament Vodka sorgten für die richtige Stimmung. Nach dem Markt selbst gings es weiter mit der Aftershow-Party. Getanzt und gefeiert wurde zu Tropical Music, Dancehall, UK Sounds, Kuduro und Funky House bis in die frühen Morgenstunden.

Du hast das bunte Treiben auf dem SPREE BASAR verpasst? Keine Sorge, das war bestimmt nicht der letzte! Mit einem Like unserer Facebook-Seite bleibst du immer up to date und erfährst stets, wann unser nächstes Event startet.