Top 7 Festivals im Sommer 2017

In Kultverdächtig, Künstler by Lene0 Comments

Genre:

Der Sommer lässt nicht mehr lange auf sich warten: Bald heißt es wieder campen, im Staub tanzen, Wein aus dem Tretrapak trinken und sich von der Musik treiben lassen. Die Festival-Saison steht in den Startlöchern: Mit Vorfreude packen wir Zelt, Gummistiefel, Dosenfutter und hochprozentige Getränken zusammen und feiern unter freiem Himmel mit unseren Liebsten. Bei der Flut an Festivals, kann es mal schnell unübersichtlich werden. Unsere Top 7 Festivals bieten dir den Überblick für deinen Festivalsommer.

Her damit Festival

9.-11. Juni

Das einst in Rügen familienfreundliche & Rave Festival Her Damit findet dieses Jahr im Umland von Berlin statt. Um es die Vorfreude noch zu steigern, bleibt die Location bis kurz vor Beginn geheim.

Unsere Highlights: Juan Atkins, Mall Grab, Freddy K, Janice, Kia, Phase Fatale, Uchi, Karl Ferdinand,

Kamehamea Festival

9.-11. Juni

Der Zungenbrecher unter den Festivalnamen kommt aus dem hawaianischen Sprachraum und steht für die Energie, die Kraft der Mächte und Naturgewalten. Das wofür das Kamehamea Festival steht: ein Festival, das man mit allen Sinnen genießen kann. Dieses Jahr geht das Festival schon in die vierte Runde in der baden- wüttembergischen Stadt Offenburg und bietet ein buntes Line Up mit namenhaften Künstler und Live Acts aus dem elektronischen und Hip-Hop Musikbereich. Neben der Musik können sich Festivalgänger auf entspannte Sommertage mit leckerem und abwechslungsreichem Essen freuen, eine Runde auf dem Riesenrad drehen und die tollen Liegemöglichkeiten genießen. Also nichts wie hin!

Unsere Highlights: Claptone, Ellen Allien, Felix Jaehn, Fritz Kalkbrenner, Pan Pot, Tale Of Us, Adana Twins, Junge Junge, Sasha Braemer

Summer Jam

30. Juni – 02. Juli

Seit 31 Jahren findet das Summer Jam Festival in der Nähe von Köln statt und ist eines der Topadressen, wenn es um Festivals karibischer Klänge in Europa geht. Mittlerweile ist das Angebot des Summerjam nicht mehr nur Rot-Gelb-Grün, sondern weitaus bunter: Hip Hop, Funk und Soul sowohl national als auch international sind weitere musikalische Standbeine geworden. Das Festival bietet das, was man für einen gelungenen Sommer braucht: 1A Wetter, lange und intensive Partynächte, ein ausgedehntes Konzertprogramm und einen See direkt vor der Zelttüre. Für den gemeinen Pfennigfuchser unter uns ist gleich zu sagen: Ticket und Fressalien vor Ort sind nicht gerade preiswert. Mit einem Großeinkauf im nahe gelegenem Einkaufszentrum kannst du jedoch verdammt gute (!!!) 3 Tage verleben.

Unsere Highlights: Alpha Blondy, Cali P, Damian Marley, Faada Freddy, Pow Pow, Ok Kid

Feel Festival

06. – 10 Juli

Fernab vom Alltag, irgendwo im nirgendwo, unweit von Berlin verzückt das zauberhafte Feel Festival, an einem magischen Ort. Das Festival steht für eine bunte Mischung aus Musik, Liebe Tanz und Kultur. Hier kannst du wunderbar den elektronischen Klängen lauschen. Auch Künstler aus Genres wie Indie, Pop und weiteren musikalischen Sphären treten auf. Neben den musikalischen Highlights bietet das Festival ein breites, kulinarisches Angebot mit Food Trucks, sowie eine einzigartige märchenhafte Kulisse und besonderen Attraktionen. Glitzer, Seifenblasen, Konfetti und Badehose mit einpacken!

Unsere Highlights: Line-Up bisher noch nicht bekannt

Melt! Festival

14.-16. Juli

Mit seiner einzigartigen Kulisse in der „Stadt aus Eisen“ in Ferropolis, zählt das MELT! Festival bereits seit zwanzig Jahren zu den absoluten Höhepunkten jeder Festivalsaison. Das Line-Up ist mit den angesagtesten Musikern vollgepackt! Dieses Jahr wird es noch dynamischer: Das Festival feiert sein 20. Jubiläum. Trotz seiner 20.000 Besuchern behält das Festival seine gute Laune und lässt dich drei Tage lange nicht aufhören zu tanzen. Für die Hartknäckigen gibt es übrigens einen Sleepless Floor, wo durchgängig gefeiert wird. Drei Tage voller unvergesslicher Erinnerungen warten auf euch!

Unsere Highlights: Die Antwoord, Bonobo, Glass Aninmals,  HVOB, Phoenix, The Kills,  Bilderbuch, Dixon, Fatboy Slim

By the Lake

23. August

Wer gerne nach neue Musik lauschen will und neue Bands und Künstlern aus aller Welt entdecken möchte, ist beim By the Lake Festival im Strandbad Weißensee genau richtig.

Unsere Highlights: Michael Rother, Janka Nabay and the Bubu Gang, Peter Broderick, Perera Elsewhere

Lollapalooza

09-10. September

Wer lieber in einem richtigen Bett seinen Rausch ausschläft, sich vor Dixie-Klos ekelt und Zelten zu anstrengend findet, kann sich auf Deutschlands größtes innerstädtisches Festival freuen. Mit flower-power und gute Laune erwartet euch das Lollapalooza Festival zum dritten mal im späten Sommer mitten in Berlin. Von Samstag bis Sonntag stellt das Festival ein Line-Up mit den beliebtesten Djs, internationale Künstler und Bands bereit. Das Festival bietet eine bunte Mischung aus Alternative Rock, Pop, Techno, Punk. Auch Kunst und Mode stehen bei dem Festival im Vordergrund. Mehrere Food Trucks stehen dieses Jahr wieder zur Verfügung für den nötigenEnergienachschub.

Unsere Highlights: Foof Fighters, Mumford&Sons, The XX, Marteria, George Ezra, Annenmaykantereit, Two Door Cinema Club, London Grammar, Michael Kiwanuka