Aprilscherze und Events am 1. April

In Berlin, Lifestyleby Alissa

April, April! Den 1. April nehmen viele Leute zum Anlass, sich Scherze in Form von falschen Geschichten oder witzigen Streichen zu erlauben.

Ursprung

Der Aprilscherz bürgerte sich im 19. Jahrhundert in Deutschland ein. Die Redewendung jemanden „in den April zu schicken“ tauchte sogar schon 1618 in Bayern auf. Obwohl der Ursprung der Traditionen des 1. Aprils unklar sind, begründet man den Aprilscherz damit, dass der 1. April – so wie Freitag der 13. – in der Antike als Unglückstag galt. Zudem sehen viele einen Zusammenhang der Tradition mit dem allbekannten Aprilwetter, das dazu tendiert, unvorhersehbar und wechselhaft zu sein – ganz nach dem Motto „Der April macht, was er will!“

Markenauftritte zum 1. April

Auch verschiedene Unternehmen nutzen den traditionellen Tag des 1. Aprils, um bestimmte Markenbotschaften auf lustige Weise zu vermitteln. So hat zum Beispiel die Tierschutzorganisation PETA 2017 ein Werbeposter veröffentlicht, auf dem das Gesicht des SPD-Politikers Martin Schulz auf einem nackten, behaarten Oberkörper zu sehen ist. Daneben der Schriftzug „So trägt Man(n) Pelz“. Die Maßnahme war so gewagt und ironisch, dass sie nur am 1. April als Scherz funktioniert hat.

Events

Den 1. April kannst du natürlich auch als Anlass nutzen, ein paar coole Events zu besuchen. Die Aprilscherze selber kannst du in deinen Alltag integrieren. Ein paar harmlose aber verwirrende Witze und Streiche können auf Arbeit, zu Hause oder bei Freunden für ein paar Lacher sorgen. Im Anschluss kann man den Tag für weitere Aktivitäten zum Feiern des Aprilanfangs nutzen und an einem Event teilnehmen.

Frühlingsfest

So hat zum Beispiel das Frühlingsfest am Kurt-Schumacher-Damm am 1. April bis 22 Uhr geöffnet und sorgt für noch mehr Spaß zum Aprilbeginn. Neben den klassischen Fahrgeschäften gibt es natürlich viele Leckereien und Spielstände. Auch kleinere Feste in anderen Teilen Berlins öffnen zwischen März und April ihre Pforten, um den Anbruch des Frühlings zu feiern und den April willkommen zu heißen.

Und, was machst du am 1. April? Hast du schon einen lustigen Aprilscherz geplant?