Berliner Start-up TrendRaider startet Charity-Aktion für Krankenhaushelfer*innen und Pflegekräfte

In Musik by Tanja

Das Unternehmen TrendRaider kreiert normalerweise innovative und nachhaltige Lifestyle-Boxen. Für die momentane Ausnahme-Situation haben sie sich aber etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Eine Spenden-Kampagne, um allen Krankenhäusern und Altenheimen eine DankeBox zusenden zu können. Mit dieser Geste haben wir die Möglichkeit, uns für den unermüdlichen Einsatz der Pflegekräfte zu bedanken und ihre Arbeit wertzuschätzen.

So funktioniert die Spenden-Kampagne

Um das Vorhaben realisieren zu können, hat TrendRaider eine Spenden-Kampagne bei Startnext ins Leben gerufen. Mithilfe der DankeBox des Start-up-Unternehmens ist es nun jedem möglich, den hart arbeitenden Krankenhaushelfer*innen und Pflegekräften in dieser schwierigen Situation ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und ihre Arbeit wertzuschätzen. Wir würden uns freuen, wenn auch du das tolle Vorhaben unterstützen möchtest: Du kannst entweder einen freien Betrag spenden oder verschiedene “Dankeschöns“ buchen, wie zum Beispiel ein Gymbag oder eine zusätzliche DankeBox für die eigene Verwendung. Die Spendengelder fließen vollständig in die Produktion und den Versand der GeschenkBoxen. Unsere Wertschätzungen gegenüber den Personen, die im Krankenhaus oder ähnlichen Institutionen arbeiten, soll natürlich nicht nur in der momentanen Situation gelten, sondern immer präsent sein.

Daher sollten wir nicht vergessen, uns auch für die fairen Arbeitsbedingungen von Pflegekräften einzusetzen. Dafür gibt es eine Petition, die du unterschreiben kannst. Gemeinsam können den Krankenhaushelfer*innen und dem Pflegepersonal Wertschätzung entgegenbringen und uns für ihren täglichen Einsatz bedanken.