Wo du kostenlos surfen kannst – die BVG Hotspot-Map

In Berlin by Website-Einstellung

Schnell noch online die beste Verbindung suchen, E-Mails checken oder die neueste Nachricht posten – auf immer mehr Berliner U-Bahnsteigen wird das möglich. Seit heute sind zahlreiche U-Bahn Stationen mit kostenlosen W-Lan Hotspots ausgestattet.

Werbebild der BVG zur Einführung der W-Lan Spots

Werbebild der BVG zur Einführung der W-Lan Spots

Nach dem erfolgreichen Test am Bahnhof Osloer Straße im vergangenen Jahr baut die BVG jetzt ihr öffentliches WLAN-Netz im Untergrund aus. Als erste profitieren die Fahrgäste an den Stationen Mehringdamm, Möckernbrücke, Gleisdreieck (Ebene U2), Alt-Tempelhof, Hausvogteiplatz, Bülowstraße, Rosa-Luxemburg-Platz, Zoologischer Garten, Hermannplatz, Leopoldplatz und Nollendorfplatz (Ebene U2) von dem neuen Service. Auf den dortigen Bahnsteigen ist das kostenlose BVG-Wifi bereits in  Betrieb.

Ziel der Berliner Verkehrsbetriebe ist es, auf den größten und meistfrequentierten Bahnhöfen schrittweise freies WLAN anzubieten.

Die BVG-Chefin teilte mit, dass es auch in Bussen kostenloses WLAN geben wird. In etwa 30 Busse wird die Technik ab Sommer 2016 eingebaut. Den Anfang machen die E-Busse auf der Linie 204. Der Test des BVG Wi-Fi ist vorerst bis Ende des Jahres angesetzt. Dabei soll die technische Machbarkeit ausgelotet werden und dann entschieden werden, ob WLAN in Bussen dauerhaft angeboten werden kann.

So funktioniert «BVG Wi-Fi»

Die Fahrgäste können das WiFi-Angebot ohne vorherige Anmeldung, also auch ohne Benutzernamen und Passwort nutzen. Die Nutzer müssen schlicht an ihrem Smartphone, Laptop oder Tablet den WLAN-Empfang aktivieren und das Netz «BVG Wi-Fi» auswählen. Ruft man nun eine beliebige Website auf, so erfolgt eine automatische Weiterleitung auf die Login-Seite mit den Nutzungsbedingungen des WLAN-Dienstes. Erst nach mehr als siebentägiger Nutzungspause müssen die Nutzungsbedingungen erneut akzeptiert werden. Dies bedeutet: Wer «BVG Wi-Fi» regelmäßig, beispielsweise auf dem Arbeitsweg, nutzt, muss sich nicht nicht jedes Mal erneut anmelden, sondern wird automatisch mit dem WLAN-Netz der BVG verbunden.

 

wlan bvg hotspot berlin kostenlos ubahn Kultmucke

Hier könnt ihr die BVG W-Lan Hotspot-Map kostenlos im PDF-Format herunterladen:

Die BVG W-Lan Hotspot-Map zum herunterladen (PDF – 248kb)

kostenloses wifi berlin bvg ubahn wlan