Sommerzeit: Die besten Freiluftkinos in Berlin

In Berlin, Geheimtipp von Joseph

Zum Sommer in Berlin gehören die Freiluftkinos der Stadt einfach dazu. Passend zum Saisonstart haben wir eine kleine Auswahl an tollen Freiluftkinos gesammelt. Film ab! 

Freiluftkino Insel im Cassiopeia

Nahe der Warschauer Straße, im Friedrichshainer Südkiez, liegt das Cassiopeia. Das Kino wird auch dieses Jahr wieder auf dem RAW-Gelände stattfinden. Spieltage sind generell Montag, Dienstag, Donnerstag und Sonntag.

Wo: Revaler Str. 99, 10245 Berlin – S + U Warschauer Straße

Pompeji – Freiluftkino am Ostkreuz

Zum Glück ist der Vesuv weit genug weg, daher ist nicht mit Ascheregen oder spontanen Vulkanausbrüchen zu rechnen. Dafür gibt’s im Pompeji am Ostkreuz schöne Streifen unter freiem Himmel in herrlich mediterraner Atmosphäre.

Wo: Laskerstr. 5 / Markgrafendamm, 10245 Berlin – S-Bahn Ostkreuz

Freiluftkino Friedrichshain

Das Freiluftkino Friedrichshain liegt idyllisch mitten im Volkspark Friedrichshain und bietet Platz für mehr als 1.500 Filmfans. Ob auf bequemen Bänken mit Rückenlehne, oder ganz entspannt auf der Liegewiese – hier findet jeder seinen Platz. Einmal im Monat werden hier deutsche und internationale Filme gezeigt. 

Wo: Im Volkspark Friedrichshain, 10249 Berlin – U-Bahn: Strausberger Platz, Tram: Platz der vereinten Nationen

Freiluftkino Kreuzberg

Das Freiluftkino Kreuzberg existiert nun schon seit fast 30 Jahren und ist damit ein echter Platzhirsch unter den Open-Air-Kinos. Hier werden ausschließlich Filme im Original mit Untertiteln gezeigt. 

Wo: Innenhof d. Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin – U-Bahnhof Kottbusser Tor, in den Hof gelangt man am besten über den Bethaniendamm

Sommerkino Kulturforum am Potsdamer Platz

Ein lauer Sommerabend. Zwischen Philharmonie und Neuer Nationalgalerie erstrahlt eine riesige Leinwand; die Skyline des Potsdamer Platz leuchtet herüber. Eine Armada von gestreiften Liegestühlen steht einladend bereit. Kein Traum, sondern reales Freiluftkinoglück im Sommerkino Kulturforum.

Wo: Kulturforum Matthaikirchplatz 4-6, 10785 Berlin – S + U Potsdamer Platz

Openair Kino Spandau

Das Openair Kino Spandau präsentiert auch dieses Jahr wieder eine bunte Mischung aus Oscargewinnern, Hollywoodspektakel, schwarze und romantische Komödien, tolle Dokus und so einige Klassiker. Hier ist für jeden etwas dabei! 

 Wo: Carl-Schurz-Str. 13, im Innenhof der Stadtbibliothek, 13597 Berlin – U-Bahn: Rathaus Spandau

Freiluftkino Rehberge

1.500 Plätze unterm Sternenhimmel laden zum entspannten Filmvergnügen ein. Auch hier geben sich Klassiker, Independent- und Hollywoodproduktionen die Klinke in die Hand. Das Kino befindet sich im Volkspark Rehberge in Wedding und kann mit ansteigenden Bankreihen punkten. Wenn nicht anders angegeben werden die Filme in deutsche Synchronisation gezeigt.

Wo: Windhuker Str. 52a, 13351 Berlin – U-Bahn: Afrikanische Straße

Freiluftkino Hasenheide

Die Hasenheide wurde früher als Hasengehege, Jagdgrund und von Turnvater Jahn auch als Turnplatz genutzt. Mitten im Dickicht des Volksparks liegt das Amphitheater des Freiluftkinos Hasenheide. Die Fahrräder stauen sich, die Schlange steht. Das Kino ist beliebt wie kein anderes. Wenn man nicht anstehen will, sollte man sich vorher Tickets online besorgen. Das Kino ist sehr aufgeräumt, Platz gibt es für bis zu 1000 Personen. Die Filmauswahl ist exklusiv. Das Kino bietet Süßigkeiten und salzige Snacks für erhöhten Kinospaß an.