Neuerscheinungen September 2020

Die besten Neuerscheinungen des Monats

In Album des Monats, Musik by Trang

Kultmucke versteht sich als Berlin und Lifestyle Blog, aber wie es der Name schon erahnen lässt, spielt auch Musik eine wichtige Rolle. Ob als Auslassventil deiner Gefühle, Stimmungsheber oder Motivationskick während des Sports – die Einsatzbereiche der Melodien und Rhythmen sind vielseitig. Tatsächlich verändern sich durch Musik Herzschlag, Blutdruck, Atemfrequenz und Muskelspannung. Und sogar der Hormonhaushalt wird beeinflusst. Dir ist Musik genau so wichtig wie uns und du möchtest gerne unbekannte Lieder oder Künstler entdecken? Wir stellen dir monatlich vier tolle Neuerscheinungen vor, hör doch mal hinein!

XAVI – Wissen wofür

Neuerscheinungen XAVI
© Add On Music

Wissen wofür, erschien Ende August und ist die erste Single der kommenden EP von Xavi. Es ist erneut eine Hommage. An die Vertrautheit. An die Liebe. „So viel hält mich noch. Halt mich noch fest an Dir. Auch wenn wir uns belügen, wir wissen wofür“. Xavi singt diese Zeilen wie immer ehrlich, direkt, fast schon melancholisch. Und doch positiv. Die ewige Verbundenheit. Sie kann bleiben. Sie wird bestehen. Der Sound ist balladig, smooth und gleichzeitig gewaltig.

Tricky – I’m In The Doorway

Neuerscheinungen Tricky
© BALLYHOO MEDIA

Tricky veröffentlicht mit „I’m In The Doorway“ die dritte Single aus seinem neuen Album „Fall To Pieces“, das am 4. September auf seinem eigenen Label False Idols via !K7 erscheint. In dem stilistisch vielfältigen Album setzt das federleichte „I’m In The Doorway“ einen der stärksten Kontrapunkte zu den düstereren Songs. So schön und betörend wie Dirty Projectors von ihrer süßesten Seite, singt die dänische Sängerin Oh Land mit honigsüßer Stimme: „I’ll bring you greetings/And hidden meanings/Can you hear me breathing?/Can you feel me ?”  Mit „I’m In The Doorway” betritt Tricky Neuland. Obwohl es immer noch nach Tricky klingt und eine seltsame und verdrehte Zugänglichkeit hat, sagt Tricky dazu „mit diesem Song ist mir etwas gelungen, was ich noch nie zuvor tun konnte, nämlich dass jeder es spüren kann – sogar Leute, die meine Musik nicht kennen. Es ist meine Version von Popmusik.“ 

Lina Maly – Hush Hush/Hamburg

Neuerscheinungen Lina Maly
© Fleet Union

LINA MALY ist eine Streiterin für die Schönheit des Unperfekten und eine Instanz für die Aufrichtigkeit in der deutschen Popmusik. Heute möchten wir euch mit der „Hush Hush / Hamburg“ EP bemustern, die am 04.09.2020 über ihr eigenes Label Drei Tulpen Records erschienen ist. Darauf vereint sie drei eigene Songs sowie drei Cover-Versionen!

Nach ihrem erfolgreichen 2019er-Album “Könnten Augen alles sehen“ und einer ausverkauften Tour Anfang des Jahres – kurz bevor wir wussten, was uns mit Corona blüht – passierten zwei ungewöhnliche Dinge: Malys Song „Als du gingst“ avancierte per Zufall zum Riesenhit bei TikTok und wurde dort über 2 Millionen mal angehört, kurz darauf erreicht ein Sampler auf dem sie ein Cover des Kinderlieds „Mio mein Mio“ beisteuert die Top 10 der Album-Charts. In der EP warten sicherlich noch mehr erstklassige Neuerscheinungen auf dich.

Bryony Jarman-Pinto – Fish Factory Sessions EP

Bryony Jarman-Pinto
© Tru Thoughts Recordings

Die „Fish Factory Sessions EP“ präsentiert eine Auswahl wunderschön aufgenommener Live-Sessions des Songwriters und Sängers Bryony Jarman-Pinto in den Londoner Fish Factory Studios. Die EP erschien bereits im August und zählt unserer Meinung nach dennoch zu den besten Neuerscheinungen des Monats. Sie überarbeitet Tracks aus ihrem von der Kritik gefeierten Debütalbum „Cage and Aviary“ und enthält die Singles „Day Dream (Fish Factory Session)“ und „Emerge (Fish Factory Session)“ sowie bisher unveröffentlichte Versionen von „Sun Kissed“, „Sweet Sweet“ und „All About Life“.