Die 11 besten Podcasts: Hier musst du reinhören

In Geheimtipp, Lifestyle by Arunika

Du hast Lust, ein paar neue Podcasts kennenzulernen? Wir haben uns umgehört und die coolsten neuen und etablierten Podcasts ausgecheckt. Deshalb gibt’s von uns ein paar Empfehlungen!

1. Hotel Matze

Im Hotel Matze, dem Interview-Podcast von Mit Vergnügen, sind regelmäßig spannende Persönlichkeiten aus den Medien, UnternehmerInnen und KünstlerInnen. Sie erzählen über ihr Leben, über das was sie machen, wie ihnen gelungen ist, was sie erreicht haben und was sie besonders macht. Sehr zu empfehlen!

2. Deutschland 3000 – ’ne gute Stunde

Im Podcast von Deutschland 3000 interviewt Eva Schulz Stars, AutorInnen, Comedian und alle, die sonst interessant sind. In lockerem Ton geht es um den Erfolg, Privates und allerlei Themen aus dem Leben.

3. Fest & Flauschig

Bei uns in Deutschland wahrscheinlich der bekannteste und auch erfolgreichste Podcast auf dem Musikstreaming-Dienst Spotify mit Olli Schulz und Jan Böhmermann. Davor moderierten beide den Vorgänger Sanft & Sorgfältig damals noch auf Radio 1 von 2012 bis 2016, wechselten dann aber zum Spotify. Man kann sich bei den Beiden nie genau sicher sein, welches Thema in der neuen Folge ansteht. Mal geht es um lustige Themen, die sich viel um Pop-Kultur drehen, also neue Musik, Serien, Filme, virale Videos, Gags und so weiter. In anderen Folgen wird aber auch durchaus über politische und moralische Themen diskutiert. Eine neue Folge gibt es jeden Sonntag.

4. #TWENYSOMETHING powered by Glamour

Die Bloggerin Lina Mallon berichtet in ihren Podcast über alle Themen, die einen in den Zwanzigern, davor und danach bewegen: Reisen und Auswandern, Sehnsucht, Liebe und Herzschmerz. Dabei berichtet sich immer über persönliche Erfahrungen und die Lektionen, die sie daraus gelernt hat.

5. Proud to be Sensibelchen

Die Verlegerin und Podcasterin Maria Anna Schwarzberg redet und berichtet in Proud to be Sensibelchen über alle Themen rund um Sensibilität: Schwangerschaft, Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und Hochsensibilität. Es gibt Interviews und spannende Monologe zu hören.

6. Auf den Punkt

Der Nachrichten-Podcast der Süddeutschen Zeitung berichtet jeden Tag in Rund 10 Minuten über ein Top-Thema des Tages und klärt zudem über weitere News auf. Kurz und prägnant.

7. Paardiologie

Der wahrscheinlich gehypteste Podcast im Moment ist Paardiologie: Die Autorin und Moderatorin Charlotte Roche bespricht mit ihrem Mann Martin über das intimste, was die beiden haben, nämlich ihre Beziehung. Dabei wird nichts beschönigt oder weggelassen.

8. Feuer & Brot

Die beiden besten Freundinnen Maxi und Alice sprechen in ihrem Podcast Feuer & Brot sympathisch und undogmatisch über wichtige und ernste Topics wie Rassismus und kulturelle Aneignung und feministische Themen wie Lookismus, weibliche Sexualität und das Altern.

9. Sprachnachrichten von Jacko

Die authentische und lustige Youtuberin Jacko Wusch thematisiert in ihrem Podcast alles das, was sie bewegt und was sie in ihrem eigenen Leben gelernt hat: Über das Älterwerden, digital detox, lanngjährige Beziehungen und vieles mehr.

10. Talk ohne Gast (Radio Fritz und N-Joy)

Talk ohne Gast ist ein deutscher Podcast mit Till Reiners und Moritz Neumeier, der in der ersten Zeit nur über die Podcast-App von iTunes verfügbar war, mittlerweile aber auch bei Fritz und N-Joy läuft. Beide sind junge Kabarettisten und waren schon als Moderatoren und Poetry-Slammer unterwegs. Das besondere bei Talk ohne Gast ist, wie der Name bereits verrät, geht es in jeder Folge um einen Gast, der zu Beginn der Folge eine kurze Nachricht hinterlässt, warum er nicht kommen kann. Till und Moritz unterhalten sich dann ÜBER ihre Gäste und kommen dabei auch auf allerlei andere Themen aus Politik und Kultur.

11. Auf einen Polittee mit Yasmine M’Barek

Die Internet-Aktivistin Yasmine M’Barek hat einen Podcast gelaunched, in dem sie sich jede Woche mit den aktuellen politischen Themen auseinandersetzt, bissig-ironisch kommentiert und ihre Meinung dazu preisgibt. Sehr hörenswert!