Double Impact w/ Tanith, Wolle XDP, DJ Jauche: 2019-03-15 @ Suicide Circus

In von Suicide Circus Berlin

Genre:

Wolle XDP und Tanith gelten als Pioniere von Techno in Berlin und haben diesen nach der Wende in ganz Deutschland großgemacht. Kennengelernt haben sich die beiden im Ufo 2, dem Nachfolger des ersten Technoclubs in Berlin auf Taniths damaliger Cyberspace Residency. Der Funke sprang sofort über, „wohl auch weil unsere musikalischen Vorlieben passten wie Arsch auf Eimer“, wie Tanith in einem Blogeintrag über das gemeinsame Kennenlernen schreibt. „Musikalisch ist Wolle ein glühender Verehrer von allem was aus den USA kommt, sei es House, Chicago, Detroit oder Ghettotechno. Ich beschäftigte mich damit zwar auch, habe aber auch noch andere Genres wie Breaks verfolgt“.

Das Wolle und Tanith auch heute nach fast 30 Jahren als DJs immer noch relevant sind und noch längst nicht zurückstecken, beweist, wie zeitlos ihr musikalischer Anspruch ist.

Unterstützt werden die beiden dieses Mal von dem gebürtigen Ostberliner und Conaisseur DJ Jauche. Auch er macht bereits seit den 90er Jahren kontinuierlich von sich reden. Wenn nicht mit seiner jährlichen Party ‚Jauchomatic‘, dann mindestens mit seinen vielschichtigen DJ-Sets, seinen eigenen Produktionen oder seinem Label ‚Jetstream‘.

TANITH ( tresor.berlin | suicide circus ) 

WOLLE XDP ( tekknozid | suicide circus ) 

DJ JAUCHE ( flaneur | suicide circus )

KURZ & KNAPP

WANN: 15. März 2019 | 23:30 Uhr

WO: Suicide Circus | Revaler Straße x Warschauer Brücke.

WIEVIEL: 7/11

LINKS: Facebook | Resident Advisor

Event eingetragen von Suicide Circus Berlin - Kontakt per Mail

Hier kannst du dein Event eintragen