Fest der Maultrommel / Khomus – Empfang und Konzert: 2020-05-09 @ Kesselhaus

In by kesselhaus_berlin

„Khomus“ wird die Maultrommel in Jakutien genannt, der Republik im nordöstlichen Teil des asiatischen Russlands. Dort gilt das Jahrhunderte alte Instrument als Wahrzeichen und Botschafter für diese Region. Verschiedene Wirkungen werden dem Khomus-Spiel zugeschrieben. In einigen Ländern wird sie als Instrument der Erotik und Verführung gesehen. Der von Schamanen gespielten Maultrommel hingegen wird eine spirituelle und heilende Wirkung zugeschrieben. Der weltberühmte Soundschamane Spiridon Schischigin zum Beispiel demonstriert bei seinen Konzerten auf faszinierende Weise seine spezielle Art des Maultrommelspiels. Technisch brillant und mit hoher Virtuosität verführt er sein Publikum in Klangräume jenseits elektronischer Verstärkung.

Spiridon Schischigin, Ivan Alekseev, Tuiara Zhirkova, Matze Bungers und Varvara Stepanova

KURZ & KNAPP

WANN: 9. Mai 2020 | 15:00 Uhr

WO: Kesselhaus | Knaackstraße 97, 10435 Berlin

WIEVIEL: VVK: 12 Euro plus Gebühren | AK: 16 Euro

LINKS: Facebook | Ticket Vorverkauf | Weitere Infos

Event eingetragen von kesselhaus_berlin - Kontakt per Mail

Hier kannst du dein Event eintragen