Lyrics, Sounds & Groove: 2020-06-11 @ Haus für Poesie

In by HausfuerPoesie

Genre:

Abschlusskonzert des 21. poesiefestival berlin 2020 online

Gegensätze ziehen sich an, so auch hier: In ihren eigens für das poesiefestival produzierten Videos vertonen und rezitieren die KünstlerInnen eigene und fremde Texte, so unterschiedlich wie ihre Musik: von Plath zu Rilke, von Rumi zu norwegischen, christlichen Hymnen, die sich zu melodischen Sufi-Texten transformieren, über jazzige polnisch-deutsche Blues-Rock-Lyrik, bis hin zu Vertonungen der italienischen Gedichte von Sara Ventroni und Gabriele Frasca. Das Ergebnis: Subtilität trifft auf tiefe Leidenschaft und geerdeten Groove.

Gelesen und rezitiert werden die Texte auf Englisch, Deutsch, Paschtu/Afghaani und Italienisch. Die Texte stehen zum Mitlesen in deutscher Übersetzung zur Verfügung.

Kuration: Ulrich Beckerhoff

Projektleitung: Bettina Henningsen

Das Konzert Lyrik, Sounds & Grooves wird freundlich unterstützt durch das Italienische Kulturinstitut und die Königlich Norwegische Botschaft.

#planetpgoeson
poesiefestival.org
Facebook

Mit Artur Becker (DEU) Dichter/Autor | Ulrich Beckerhoff (DEU) Jazzmusiker | Maria Pia de Vito (ITA) Sängerin/Pianistin | Natalio Mangalavite (ARG) Pianist | Tord Gustavsen (NOR) Jazzpianist | Julian Fischer (DEU) Gitarrist | Michele Rabbia (ITA) Percussionist/Schlagzeuger | Simin Tander (DEU) Sängerin | Moderation: Matthias Wegner (Deutschlandradio)

KURZ & KNAPP

WANN: 11. Juni 2020 | 21:30 Uhr

WO: Haus für Poesie | Knaackstr. 97, 10435 Berlin

WIEVIEL: Spenden statt Ticket

LINKS: Facebook | Weitere Infos

Event eingetragen von HausfuerPoesie - Kontakt per Mail

Hier kannst du dein Event eintragen