Mo Klé: 2019-03-16 @ Kallasch&

In by greywood

Genre:

Mo Klé aka René Grünenfelder schreibt Lieder und singt sie. Das macht ihn zum Singer-Songwriter, zum Liedermacher. Er schreibt sie, meistens in der Nacht, immer mit einer Gitarre auf den Knien und einem Stift in der Hand. Der Schweizer Musiker wuchs mit der Liebe seiner Eltern für die Folk- und Popmusik der 60er und 70er Jahre auf. Dennoch zog es ihn als Jugendlichen zum Punk. Er verdiente sich dort in einer Band während 10 Jahren seine Sporen ab und sammelte Bühnenerfahrung. Heute schlägt er bedeutend ruhigere Töne an, die sich an den alten Folksängern orientieren. Die DIY Haltung und der Anspruch mit seinen Texten zum Nachdenken anzuregen, sind geblieben.

Während die einen Tagebuch führen, um ihre Gedanken festzuhalten, schreibt Mo Klé Lieder. Er erzählt seine Geschichten mit englischen oder deutschen Texte und vertont sie mit Gitarre und Mundharmonika. Das Liederschreiben hilft ihm, sich selber und alles um ihn herum nicht allzu ernst zu nehmen. Über die Jahre sind eine Menge Songs entstanden. Sechs davon veröffentlicht er mit seiner Debut-EP „Fighter In The Sky“ am 25. Januar 2019. Die langsame Entfremdung zwischen Freunden, das Unverständnis über den deutschen Grossvater, der seine Jugend an den 2. Weltkrieg verlor und sich die Zeiten doch immer wieder zurückwünschte und innere Kämpfe mit sich selbst sind Themen, die sich auf der EP wiederfinden.

Mo Klé (CH)

KURZ & KNAPP

WANN: 16. März 2019 | 20:30 Uhr

WO: Kallasch& | Unionstrasse 2, 10551 Berlin

LINKS: Facebook | Weitere Infos

Event eingetragen von greywood - Kontakt per Mail

Hier kannst du dein Event eintragen