Beitrag lesen

Kultverdächtig: Pascal Pinon

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Wer kennt sie nicht, die Märchen von der kleinen, unscheinbaren Tänzerin, die zur Königin des Pops aufstieg, dem Gitarre spielenden Jungen mit Schmalzlocke, der zum gefeierten Youtube-Phänomen avancierte und seitdem etliche Belieber zu seinen Anhängern zählt, oder der scheinbar aus einem anderen Universum stammenden Dance-Sensation, die mit skurrilen Bühnenoutfits von sich reden machte? Oft wurden sie bereits erzählt, jene Geschichten …

Beitrag lesen

#18 hitzeverdächtig

In Lifestyle by Website-Einstellung

Genre:

Ein Tag weit über 30 Grad. Berlin schwitzt, windet und quält sich durch die Hitze. Doch wer sich beschwert, ist selbst Schuld. Wir feiern das Wetter mit den richtigen Sounds! Rein in die Flipflops, und raus in die Sonne. Push the button and listen! Macht euch bereit für die heißeste Kultmische, die euch dahin schmelzen lässt: An Tagen wie diesen – …

Beitrag lesen

Kultverdächtig: Plankton Waves

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Massenhaft spült die Musikbranche akustisches Treibgut an die Strände der begierigen Konsumenten. Sich in jenem Wust aus Veröffentlichungen zurecht zu finden, gleicht dabei einer schier unlösbaren Aufgabe. Große, sperrige Hinterlassenschaften der Medienlieblinge blockieren den Weg zu geheimen Schätzen und sorgen derweilen dafür, dass sich zahlreiche Hörer an ihnen die Zähne ausbeißen. Doch wer sich damit nicht zufrieden gibt und stattdessen …

Beitrag lesen

Kultverdächtig: Phoebe Killdeer

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Vorhang auf, Spot an! Es beginnt eine Vorstellung der besonderen Art in unserem akustischen Zirkuszelt. Und zwar erwartet die Zuschauer eine Show, mit der sie vermutlich nicht gerechnet haben. Wir halten keine grölenden Tiger in Käfigen, lassen weder Clowns noch Artisten über die Bühne fegen und selbst die vielerorts beliebten Pferde galoppieren nicht durch unsere Manege. Das überlassen wir getrost …

Beitrag lesen

Kultverdächtig: Memoriez

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Wir gehen erneut auf die Jagd. Und zwar suchen wir nach seltenen, noch unentdeckten Klängen im wuchernden musikalischen Dschungeldickicht. Dabei geht es mit einem großen Satz vorbei an den laut nach Aufmerksamkeit schreienden Brüllaffen der Branche und wir passieren unbeeindruckt die geschickt in Szene gesetzten akustischen Venusfliegenfallen, welche ihre Hörer erst mit einem verführerischen Duft anlocken, um sie dann im …

Beitrag lesen

Die Shout Out Louds erstrahlen in neuem Glanz

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

2013 ist ein besonderes Jahr für die Shout Out Louds. Nicht nur, dass der Release ihres Debüts zehnjähriges Jubiläum feiert, nein, das schwedische Indie-Quintett hat zudem jüngst sein neues Album „Optica“ herausgebracht. Dieses glänzt wie ein Prisma im Sonnenlicht und zaubert dabei wunderschöne musikalische Farben in die Gemüter seiner Zuhörer. Sanfter als seine Vorgänger und mit einer großzügigen Portion an …

Beitrag lesen

John Grant tanzt mit flirrenden Lichtgestalten ums knisternde Lagerfeuer

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Was er tut, tut er mit absoluter Leidenschaft. John Grant ist Singer-Songwriter durch und durch. Ob als Frontmann der Indierocker The Czars (1994 bis 2004) oder mit seinem Solodebut „Queen Of Denmark“ (2010), der Mann aus Denver liefert von jeher zuverlässig, ausgefeilte und stets handgemachte Musik ab. Dabei nahm Grant nie ein Blatt vor den Mund und besang tabuisierte Themen …

Beitrag lesen

Alt-J – Mehr als nur eine Tastenkombination

In Berlin by Website-Einstellung

Genre:

Im November letzten Jahres waren sie noch als Support der irischen Band Two Door Cinema Club, in den Hallen des Astras an der Warschauer Straße anzutreffen. Ein paar wenige Monate später füllen Alt-J dieses im Alleingang, und zwar restlos bis auf den letzten der über 1500 Stehplätze. Was ist passiert? Ein Mercury Prize für ihr Debut „An Awesome Wave“ scheint …

Beitrag lesen

Kultverdächtig: Reba Hasko

In Musik by Website-Einstellung

Es gibt Musiker, hinter denen keine mächtigen Marketing-Maschinerien stehen. Ihre Veröffentlichungen werden von den Fluten an Berichterstattungen zu Neuerscheinungen großer Medienlieblinge teilweise so verdrängt, dass sie gar im allgemeinen Getümmel untergehen. Mit „Kultverdächtig“ möchten wir gegen diesen Sog ankämpfen und  zukünftig ein Rettungsnetz spannen, in dem sich auch kleinere Fische gern verfangen dürfen. Heute an der Angel: Weltenbummlerin Reba Hasko. …