Beitrag lesen

Ein Schwank aus dem Leben und Wirken der Frau Torrini

In Musik by Martin

Genre:

Es gibt Ereignisse und Begegnungen, die etwas tief in uns anzustoßen vermögen. Die Räder in Bewegung setzen, welche unsere Handlungen und Entscheidungen nachhaltig beeinflussen. Als wir Emiliana Torrini 2014 erstmals zum Interview in Berlin trafen, geriet zeitgleich ein Stein ins Rollen, der die Isländerin in der Folgezeit auf eine spannende Reise schicken sollte. Statt sich in den letzten Jahren weiter …

Beitrag lesen

Kultverdächtige Neuinterpretationen: Show Talked Windows

In Musik by Martin

Vorschläge sind dazu da, gemacht zu werden. Als wir unser Projekt „Kultverdächtige Neuinterpretationen“ planten, hatten wir für den einen oder anderen Künstler bereits einen Song im Kopf, bei dem wir der Meinung waren, dass dieser sich ganz hervorragend für eine entsprechende Coverversion eignen würde. So zum Beispiel auch beim Saara Markkanen alias LUAI. Die sanfte Stimme der Finnin schien wie …

Beitrag lesen

Read + Listen: Joy Wellboy (2)

In Berlin by Martin

Sprache ist ein wesentlicher Teil von uns. Sie verleiht uns Ausdruckskraft, dient uns als Schlüssel zur Kommunikation und somit auch als Zugang zur Welt. Das belgische Duo Joy Wellboy hat an ihrem Bund die Schlüssel zu gleich mehreren Türen hängen. Mit „Les Pieds Dans La Merde, La Tête Dans Les Étoiles“ öffnen Joy und Wim das Tor zu ihrer Vergangenheit, …

Beitrag lesen

Kultverdächtige Neuinterpretationen: Elli

In Musik by Martin

Genre:

Manche Dinge sind unausweichlich, drängen sich förmlich auf oder können einfach nicht von der Hand gewiesen werden. Was wäre zum Beispiel naheliegender, als dass der Berliner Songwriter Allie den Track „Elli“ von Peter Piek für „Kultverdächtige Neuinterpretationen“ covert? Richtig! Nichts! Und deswegen tat er das auch. Gleichzeitig verbeugt sich Allie damit vor seinem Leipziger Kollegen und dessen Werk. Warum hast …

Beitrag lesen

Kultverdächtige Neuinterpretationen: Let Go

In Musik by Martin

Genre:

Den richtigen Song zu finden, um ihn für „Kultverdächtige Neuinterpretationen“ zu bearbeiten, bereitete einigen der teilnehmenden Künstlern echtes Kopfzerbrechen. Nicht so aber Sara Teamusician, dem weiblichen Teil des Songwriter-Duos Duke & Sara. Fest entschlossen und binnen von Sekunden äußerte sie, Nicolas Huarts „Let Go“ – welches auf unserer Compilation „Kultverdächtig II“ erschien – covern zu wollen. Hier ist das Ergebnis! …

Beitrag lesen

Read + Listen: XJAZZ presents Emiliana Torrini & Pascal Pinon

In Berlin by Martin

Genre:

Es bestehen viele Brücken zwischen Berlin und Reykjavik – nicht zuletzt dank Projekten wie XJAZZ, das sich dafür starkmacht, internationale Netzwerke auf- oder bereits vorhandene Strukturen auszubauen. Im Februar wird das zarte Band erneut gestärkt, indem XJAZZ zwei ganz besondere isländische Acts auf die Bühnen Berlins schickt. Zum einen wären da die Zwillingsschwestern Ásthildur und Jófríður Ákadóttir alias Pascal Pinon, …

Beitrag lesen

Kultverdächtige Neuinterpretationen: Beats For You

In Musik by Martin

Wenn wir bei „Kultverdächtig“ auf einen Mann definitiv immer zählen konnten, dann auf Alex Highton. Sobald Projekte wie unsere Special-Playlists oder Compilations auch nur im Ansatz Form angenommen hatten, war uns die Zusage des Briten für diese bereits sicher. Auch für „Kultverdächtige Neuinterpretationen“ verzog sich Mr. Highton erneut ins Studio und kam mit einer grandiosen Version von Brothers of Ends …

Beitrag lesen

Kultverdächtige Neuinterpretationen: Just To Find

In Musik by Martin

Es war unsere Rubrik „Kultverdächtig“, die das Duo Fangirls förmlich in die Arme von Jim Hickey trieb. Gemeinsam mit dem Malteser gelang es Monya und Sebastian, ihre Debütsingles „Blood“ und „Bodies“ fertig zu stellen. Im Rahmen von „Kultverdächtige Neuinterpretationen“ bedanken sich die beiden nun für die Hilfe ihres Kollegen. Und zwar mit ihrer Version von Jim Hickeys „Just To Find“. …

Beitrag lesen

Kultverdächtige Neuinterpretationen: Superego

In Musik by Martin

Im zweiten Teil aus unserer Reihe „Kultverdächtige Neuinterpretationen“ nehmen sich lilabungalow der erfolgreichen Radiosingle „Superego“ von Leyya an und drehen diese genüsslich durch den akustischen Fleischwolf. Warum habt ihr euch für dieses Stück entschieden? „Uns gefallen das Fragile und die Einfachheit daran.“ Der Klang ist speziell, aber nicht aufgesetzt. „Es war eine schöne Herausforderung, den Song zu covern, da es …

Beitrag lesen

Kultverdächtige Neuinterpretationen: Tell A Lie

In Musik by Martin

Unser Coverexperiment geht in die erste Runde. Für „Kultverdächtige Neuinterpretationen“ hat sich die Norwegerin Therese Aune dem Werk einer ihrer Landsmänninnen angenommen: Faraos „Tell A Lie“. Warum hast du dich für dieses Stück entschieden, Therese? „Ursprünglich wollte ich ‚Tell A Lie‘ nicht covern, da ich das Original zu sehr mag. Wenn ich einen Song neu interpretiere, habe ich immer das …