Beitrag lesen

Kultverdächtige Neuinterpretationen

In Musik by Martin

Man soll bekanntlich immer dann aufhören, wenn es am schönsten ist. Und deshalb verabschieden wir uns nach vier aufregenden Jahren von unserer Kolumne „Kultverdächtig“ – jedoch nicht, ohne dies mit einem lauten Knall zu tun. In den nächsten Wochen und Monaten enthüllen wir Stück für Stück „Kultverdächtige Neuinterpretationen“. Von Anfang an gehörte das Einspielen eines exklusiven Coversongs zu den Voraussetzungen, …

Beitrag lesen

Kultverdächtig: Johannes Motschmann

In Musik by Martin

Genre:

Vier Jahre „Kultverdächtig“ – bevor wir demnächst das finale Feuerwerk zu unserer stets mit Leidenschaft und Herzblut betriebenen Kolumne zünden, bedarf es noch eines würdigen letzten Features, dessen Nachhall bis in die Ewigkeit vordringen soll. Zusammen mit dem Komponisten Johannes Motschmann möchten wir den Bogen zwischen Klassik und Moderne, Retrospektion und Zukunftsgewandtheit spannen. Klassisch unklassisch Was bedeutet Musik für dich? …

Beitrag lesen

Premiere: Nicolas Huart „Annie“

In Musik by Martin

Liebe Annie, unser gemeinsamer Freund Nicolas Huart kontaktierte uns kürzlich. Er spielte uns sein neustes Album vor, das deinen Namen trägt. Wir baten ihn darum, dieses der Welt zeigen zu dürfen. Er willigte ein. Du weißt am besten, was für ein begnadeter Musiker Nicolas ist. Und genau das spürt man in jeder Faser von „Annie“. Mit seinem Drittwerk liefert der …

Beitrag lesen

Read + Listen: Alfred Quest

In Berlin by Martin

Genre:

Jede Zeit braucht Mutige, die ungeachtet aller Mainstreamtrends konsequent ihrer Wege gehen. Zu diesen Mutigen gehören Tilmann Jarmer, Sascha Friedrich, Sorin Paul Stanciu und Patrick Föllmer alias Alfred Quest. „Wir haben Frieden in der Minderleistung und Aufregung in der Lageweile gefunden“, geben Alfred Quest ihren Followern und Interessierten auf Facebook zu verstehen. Das über ganz Deutschland verteilte Quartett schwimmt mit …

Beitrag lesen

Premiere: Monophona „Folsom Prison Blues“ (EP)

In Musik by Martin

Genre:

Was macht ein gutes Cover aus? Charakter! Wenn es Künstler schaffen, die Werke ihrer Kollegen in den eigenen Klangkosmos zu überführen, ohne dabei an Authentizität und Zwanglosigkeit zu verlieren, dann entsteht etwas Neues, Spannendes, das weitaus mehr als nur eine Kopie darstellt. Dass Claudine, Chook und Jorsch alias Monophona das Zeug dazu haben, großartige Coverversionen zu erschaffen, das bewiesen sie …

Beitrag lesen

Read + Listen: Pascal Pinon

In Berlin by Martin

Genre:

Weisheit hat nur bedingt etwas mit dem Alter zu tun. Am Ende sind es vor allem Erfahrungen und getroffene Entscheidungen, die uns zu dem machen, wer wir sind, unseren Verstand formen und ihm Ausdruck verleihen. Mit gerade einmal 13 Jahren begannen die Zwillingsschwestern Ásthildur und Jófríður Ákadóttir alias Pascal Pinon die Arbeiten an ihrem späteren Debüt „S/T“. Und genau mit …

Beitrag lesen

Neue Konzerte, neue Gewinnspiele

In Berlin by Martin

Neue Runde, neues Glück. Wir haben wieder ein paar spannende Konzerthighlights für euch zusammengestellt und verlosen passend dazu auch Gästelistenplätze. Wir sich allerdings nicht auf Fortuna verlassen möchte, der findet in angehängtem Fließtext auch Verlinkungen zu entsprechenden virtuellen Ticketdealern. Beaty Heart // 11.10.2016 // Kantine am Berghain // Melt! Booking In Sachen Indiepop macht den Briten von Beaty Heart so …

Beitrag lesen

Bunte Blätter und Konzerte

In Berlin by Martin

Nicht nur die Blätter segeln langsam von den Bäumen und über den Asphalt. Gleichzeitig fliegen auch wieder allerhand bunte Flyer durch die Straßen der Stadt und verweisen auf anstehende Konzerte. Wir haben uns durch das Papiergewirr gearbeitet und empfehlen euch unsere Eventhighlights für den Herbst – selbstverständlich inklusive der Möglichkeit, Tickets für die ein oder andere Show zu verlosen. Dillon …

Beitrag lesen

Read + Listen: ListenBerlin

In Berlin by Martin

LISTEN! Aufgehorcht! Nachdem das musikalische Sommerloch langsam aber sicher überwunden ist und die Trauer über die vielen grauen, regnerischen Tage in diesem Jahr verarbeitet zu sein scheint, wirft nun bereits der Herbst seine Schatten voraus. Neben den vielen drohenden noch graueren und noch regnerischen Tagen vermag uns zumindest die Aussicht auf ein gefülltes, akustisches Abendprogramm ein wenig Zuversicht schenken. Zu …

Beitrag lesen

Die Frau der vielen Gesichter: ANOHNI live

In Berlin by Martin

Genre:

Ein dickes, rotes Kreuz im Kalender verriet es bereits im Vorhinein: Wir waren derart gespannt auf den Auftritt von ANOHNI im Tempodrom, dass es mit einem heftigen Kribbeln in die Hallen des imposanten Veranstaltungsortes ging. Kaum eine Künstlerin hatte uns in diesem Jahr mehr überzeugen können, als es die transexuelle, ehemals als Antony Hegarty bekannte ANOHNI mit ihrem Album „Hopelessness“ …