Beitrag lesen

Songpremiere: Farao „Tell A Lie“

In Musik by Martin

Das erste Mal nahmen wir bei der Trickser Labelnacht Notiz von der blassen Schönheit aus dem hohen Norden, die wir später als Farao kennen und wertschätzen lernen sollten. Umgehend angetan von jenem subtilen Charme, jener faszinierenden Anmut, die von der begabten Sängerin, die mit bürgerlichem Namen Kari Jahnsen heißt, ausging, wurde uns schnell bewusst, dass wir diese Karriere gern ein …

Beitrag lesen

Kultverdächtig: Pascal Pinon

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Wer kennt sie nicht, die Märchen von der kleinen, unscheinbaren Tänzerin, die zur Königin des Pops aufstieg, dem Gitarre spielenden Jungen mit Schmalzlocke, der zum gefeierten Youtube-Phänomen avancierte und seitdem etliche Belieber zu seinen Anhängern zählt, oder der scheinbar aus einem anderen Universum stammenden Dance-Sensation, die mit skurrilen Bühnenoutfits von sich reden machte? Oft wurden sie bereits erzählt, jene Geschichten …

Beitrag lesen

#18 hitzeverdächtig

In Lifestyle by Website-Einstellung

Genre:

Ein Tag weit über 30 Grad. Berlin schwitzt, windet und quält sich durch die Hitze. Doch wer sich beschwert, ist selbst Schuld. Wir feiern das Wetter mit den richtigen Sounds! Rein in die Flipflops, und raus in die Sonne. Push the button and listen! Macht euch bereit für die heißeste Kultmische, die euch dahin schmelzen lässt: An Tagen wie diesen – …

Beitrag lesen

Kultverdächtig: Alex Highton

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Wie CDs in einem Regal drängen sich auch die Häuser einer Großstadt oft dicht an dicht. Dabei versucht jedes Gebäude mit seinem Äußeren zu glänzen und so den Wettstreit, um die Aufmerksamkeit der Betrachter für sich zu gewinnen. Ob durch Farbe, Form oder Größe, es kann eigentlich nie genug sein, wenn man im Fokus stehen möchte. Ähnliches gilt auch bezüglich …

Beitrag lesen

Kultverdächtig: Jesper Munk

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Auf einem abendlichen Spaziergang durch die Straßen Berlins bleibt der Autor dieses Artikels an einem Spätkauf-Kiosk stehen. Mit den Augen scannt er die nach Themen sortierten Regale ab, bis die Buchstabenkombination „MUSIK“ sein Interesse weckt. Von fast jedem der Titelblätter in dieser Sparte blicken unseren Nachtschwärmer dabei zwei skurrile Herrschaften an, die futuristische Cyber-Helme auf ihren Köpfen tragen. Irgendwie wenig …

Beitrag lesen

Die Crystal Fighters pilgern gut gelaunt gen Mainstream

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Es ist an der Zeit, die Esel zu satteln und sich auf eine holprige Reise zum Gipfel der musikalischen Pyrenäen zu begeben. Auf dem Weg dorthin begegnen uns lächelnde Kinder am Straßenrand, die lauthals bunten Schmetterlingen hinterherjagen. Alte Frauen, mit durchlebten Gesichtern, flechten vor ihren Hütten Körbe aus Rohr, singen alte Volkslieder und wirken dabei zufriedener als die reichsten Männer …

Beitrag lesen

Kultverdächtig: Saara Markkanen

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Ein frischer Wind weht und veranlasst uns dazu, erneut die Segel zu setzen. Es geht auf eine Reise rund um den musikalischen Globus. Getrieben vom unstillbaren Entdeckergeist, verlassen wir dabei die viel befahrenen Routen entlang oft zitierter akustischer Küsten und schicken uns an, die noch unbeschriebenen Flecken des Klangozeans zu erforschen und kartieren. Auf unserem Gefährt dahintreibend, verspüren wir das …

Beitrag lesen

John Grant tanzt mit flirrenden Lichtgestalten ums knisternde Lagerfeuer

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Was er tut, tut er mit absoluter Leidenschaft. John Grant ist Singer-Songwriter durch und durch. Ob als Frontmann der Indierocker The Czars (1994 bis 2004) oder mit seinem Solodebut „Queen Of Denmark“ (2010), der Mann aus Denver liefert von jeher zuverlässig, ausgefeilte und stets handgemachte Musik ab. Dabei nahm Grant nie ein Blatt vor den Mund und besang tabuisierte Themen …

Beitrag lesen

#13 Hierbleiben

In Lifestyle by Website-Einstellung

Genre:

Im vergangenen Monat sind wir mit unserer Kultmische geflüchtet. Haben grauen Hochhausfassaden, stickigen U-Bahntunneln und dem gehetzten Großstadtgewirr den Rücken gekehrt und sind davon getanzt. Berlin ade! Doch so schlimm wie es manchmal scheint, ist es meist gar nicht. Und überhaupt – eigentlich kann es doch auch ganz schön hier sein. Nicht umsonst haben zahlreiche Künstler der Hauptstadt ganze Songs …

Beitrag lesen

Auf klanglicher Entdeckungsreise mit New Found Land

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

„Musik ist wie ein Partner, von dem du nicht getrennt werden kannst“, gibt uns Anna Roxenholt alias New Found Land zu verstehen. Und genau diese starke Verbundenheit zur Welt aus Ton und Klang haftet auch ausnahmslos ihrer neuen, selbst betitelten Platte „New Found Land“ an. Das bereits dritte Studioalbum der Berliner Exilschwedin beherbergt zwölf Songs, die zwischen Indiepop, Folk und …