Beitrag lesen

MEISTER DER MUSIK

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Entgegen meinen ersten Plänen möchte ich euch heute unbedingt einen Meister der Musik vorstellen. Meister, weil meisterhaft. Meisterhaft, weil unglaublich gut und in nahezu atemberaubender Perfektion. Meisterhaft, weil immer besonders, stilistisch einzigartig und speziell. Meisterhaft, weil ich meine, dass er sein Handwerk mehr als nur versteht, es hörbar beherrscht und mit viel Gespür einsetzt. Er hat mich nach einer langen …

Beitrag lesen

ZWISCHEN TIEF UND AGGRESSIV

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Es ist Montag. Und was soll ich sagen? Es ist einfach nicht mein Tag. Montage haben immer etwas von ätzenden kleinen piesackenden Monstern – nicht sichtbar und doch präsent. Präsent, weil spürbar. Präsent, weil nervenaufreibend. Präsent, weil existent. Jeden Montag führe ich denselben Kampf mit diesen kleinen Quälgeistern. Unaufhörlich und mit einem Durchhaltevermögen der besonderen Art tauchen sie stets und …

Beitrag lesen

SPECIAL: KULTMUCKE PODCAST #2 – SIRENE MEINES HERZENS MIXED BY FABIAN HUG

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Die Musik ist für mich wie die Sirenen für einen Bootsmann in fremden Gewässern. So lieblich, wie ihre Stimmen sein Herz erweichen, mit magischer Kraft seine Sinne betäuben und seine Ohren betören, so empfinde ich die Musik. Musik. Die Sirene meines Herzens. Hören. Fühlen. Spüren. Ich fühle, wie sie langsam beginnt zu singen. Leise Töne. Fern ab und doch so nah. …

Beitrag lesen

DAS SCHÖNE LEBEN!

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Heute bin ich etwas verspätet. Bitte verzeiht. Doch das Leben ist zu schön! Ist es nicht schön? Schön ist es! Da hoffe ich sehr, dass kleinere Verspätungen verziehen sind? Oder ist es dir nicht auch schon mal so ergangen, dass du zwar etwas ganz Wichtiges erledigen solltest, du allerdings so gefesselt, begeistert, gefangen, ja gar gebannt von etwas anderem, scheinbar Unbedeutendem warst? …

Beitrag lesen

Das hätte es früher nicht gegeben!

In Musik by Website-Einstellung

Genre:

Es ist ziemlich genau 06:10 Uhr an diesem eisigen Montagmorgen. Beinahe einem Ritual folgend, tapse ich noch etwas schlaftrunken – gelockt vom frischen Kaffeeduft – in meine Küche und klappe meinen Rechner auf, begebe mich erst mal auf Spurensuche auf der Wolke. Musik an. Welt aus. Für einen Moment verharre ich und lasse mich nochmals in meine Träume entführen. Für …