Introducing: Young the Giant

In Musik by Yannick

Genre:

Young the Giant ist eine amerikanische Indie-Band aus Irvine, Kalifornien. Ihre Musik lässt sich am besten als Mix aus typischen Indie-Rock Sounds, akustischen Folk-Klängen und poppigen Synthesizern beschreiben.

Starteten der Sänger Sameer Gadhia und Jacob Tilley, einer der Gitarristen zu 2004 Highschool Zeiten zunächst noch in einer anderen Band The Jakes, entwickelte sich daraus unter teils neuer Besetzung mit Schlagzeuger François Comtois, zweitem Gitarristen Eric Cannata und Bassist Payam Doostzadeh später in 2009 dann Young the Giant. Ein Jahr darauf brachten die Jungs ihr erstes gleichnahmiges Album ‚Young the Giant‘ heraus. Die beiden Singles Cough Syrup und My Body landeten in den Top 5 der US-amerikanischen Alternative Charts.

Nach langem Touren durch die amerikanischen Staaten als Support von Kings of Leon, begann die Band im Sommer 2013 mit dem Schreiben ihres zweiten Albums, und damit den Versuch, ihren Sound zu expandieren und noch atmosphärischer zu gestalten.Der Titelsong des gleichnahmigen Albums ‚Mind over Matter‘ erschien 2014 und konnte fast an die ersten Erfolge anknüpfen und erreichte Platz 7 der Top 200 Billboard Charts.

Nach einer groß angelegten Tour verteilt über zwei Jahre begannen die Jungs dann mit ihrem dritten Album ‚Home of the Strange‘, welches sich mit der amerikanischen Identität und dem Immigrationshintergrund der Bandmitglieder beschäftigt. Sänger Sameer ist Sohn von indischen Einwanderern, Drummer François aus Montreal, Gitarrist Jacob ist Brite, Bassist Payam hat persische Wurzeln und zweiter Gitarrist Eric hat italienische und jüdische Vorfahren. Diese Balance zwischen einerseits kulturellen Wurzeln in anderen Ländern und dem Leben in den USA thematisiert das Album. Direkt ihre erste Single ‚Amerika‘ widmet sich diesem Spannungsfeld.

Das Young the Giant eine der talentiertesten Bands unserer Zeit sind, beweisen sie nicht zuletzt mit grandiosen In the Open Sessions, bei denen sie ihre Songs in Akustik-Versionen neu interpretieren. Absolut hörenswert!