Beitrag lesen

Die ungewöhnlichsten Museen Berlins

In Berlin, Geheimtipp von Yannick

Viele verbinden einen Museumsbesuch mit der Schulzeit und langen, ermüdenden Aufenthalten dort. Mit Museumsführern, die so langsam und monoton ihre Vorträge runterbeteten, dass selbst Jemand mit acht Tassen Kaffee intus sofort dahindämmert. Das muss nicht so sein, Berlin bietet eine Vielzahl ungewöhnlicher und spannender Museen. Ein Paar davon wollen wir euch heute vorstellen.

Beitrag lesen

Die 5 schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin

In Berlin, Geheimtipp von Viola

Den Duft von frischen Lebkuchen genießen, den ersten heißen Glühwein trinken, Weihnachtsliedern lauschen und die ersten Weihnachtsgeschenke für die Liebsten kaufen – das alles kann man ab dem 27.11. auf den Berliner Weihnachtsmärkten tun. Wir von Kultmucke geben dir einen Überblick über die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin! 1 Weihnachtsmarkt Schloss Charlottenburg Zurecht gehört der Weihnachtsmarkt Schloss Charlottenburg zu den beliebtesten …

Beitrag lesen

Stille Städte sind tief

In Geheimtipp, Lifestyle von Lisa

Es ist soweit: die Sonne lässt sich weniger blicken, die Temperaturen werden milder und der erste Spekulatius wurde in den Supermärkten gesichtet. Das bedeutet aber nicht, dass das einzige Reiseziel fürs Wochenende die heimische Couch ist. Nach der Sommerhitze beginnt die perfekte Zeit sich umliegende Städte anzuschauen. Kultur ist wetterfest Wer von Arbeit und Alltag eine kurze Auszeit sucht, der …

Beitrag lesen

Oktoberfest – von der Hochzeit zum Volksfest

In Geheimtipp, Lifestyle von Lisa

Obwohl in Berlin viele Mottopartys zum Thema „Oktoberfest“ stattfinden, sind sie nichts gegen das Original. Wer sich bis dato noch nicht mit dem Thema „Wiesn“ auseinander gesetzt hat, dem gibt Kultmucke einen kleinen Einblick in die Welt von Bier und O´zapft is. Königliche Angelegenheit Die Bezeichnung der sogenannten „Wiesn“ ist hergeleitet vom Schauplatz eines großen Ereignisses. Am 12.10.1810 wurde zur …

Beitrag lesen

Second-Hand – unsere 3 Top-Flohmärkte in Berlin

In Berlin, Geheimtipp von Lea Renz

Second-Hand liegt voll im Trend – ob vintage Stücke aus Großmutters Kleiderschrank, feines Porzellan aus einer Haushaltsauflösung oder Nintendo-Raritäten aus den 90ern. Beim Schlendern über Flohmärkte kommt Nostalgie auf und ein paar Schnäppchen gibt’s noch oben drauf. Wir zeigen dir unsere 3 Lieblings-Flohmärkte zum Trödeln in Berlin. Flohmarkt am Boxhagener Platz Jeden Sonntag lädt der Markt auf dem „Boxi“ in …

Beitrag lesen

Banksy – Robin Hood der Kunstszene

In Berlin, Geheimtipp, Lifestyle von Lisa

Graffiti in Berlin ist ja nichts Ungewöhnliches mehr. Das Stadtbild wird geprägt von bunten Wandbildern. Doch was dieser Künstler bietet ist weitaus mehr als farbige Buchstaben an Häusern. Banksys Merkmal ist seine Anonymität und Intention. Seine Motive gehen von Häusern um die Welt. Der britische Streetart Künstler „Banksy“ aus Bristol erhob seine Schablonengraffiti zu profitabler und noch viel wichtiger respektierten …

Beitrag lesen

Berliner Urgestalt: Rogacki

In Berlin, Geheimtipp, Lifestyle von Lisa

Nicht nur als Charlottenburger oder Urberliner sollte man dieses Restaurant kennen und schätzen: Rogacki! Wer auf die berühmte Berliner Schnauze am Tresen, gutes Essen und traditionsreiche Geschichte steht, der sollte sich so schnell wie es geht zur ersten Adresse zum Fischessen bewegen. Geschäft aus Tradition 1928 gründeten Paul und Lucia Rogacki ihren Räucherwarenhandel. Damals noch im Wedding anzutreffen, zog das …

Beitrag lesen

Kunst100: Bezahlbare Kunst für Jedermann

In Berlin, Geheimtipp von Lisa

Wer seine eigenen vier Wände mit Kunstwerken verschönern will, muss dafür nicht mehr tief in die Tasche greifen: Das Start-up Kunst100 macht für Künstler und deren Interessenten Träume wahr und beschert mit ihrem Konzept eine bezahlbare Möglichkeit, sich der Kunst zu nähern. Kunst100: Der Name ist Programm Im Herzen des Szeneviertels um den Görlitzer Park ist die Galerie Kunst100 zu …

Beitrag lesen

Punchline – Standup Comedy im Hinterzimmer

In Berlin, Geheimtipp von Lea Renz

Ob blutiger Anfänger oder alter Hase – bei der Punchline im Max Fish erlebst du jeden Dienstag feinste Standup Comedy. Ab 19 Uhr ist Einlass, dann geht es ab durch die Bar, die Treppe hoch, einen Gang entlang und rein ins – nennen wir es mal – Hinterzimmer. Stühle, eine Bühne und ein Mikrofon: simpel, aber was braucht es schon …