Beitrag lesen

16.04.2011 Kultmucke-Party Part I @ „Insel Berlin“

In Musik von Gastautor

„Kalt war gestern“ werden wir im April denken. Fast schon wieder Ostern. Überall Bass, Stimmung, Musik, Kult und Melodie? Was wird das wohl werden? Klar ist jetzt schon: Der 16.04. wird ein toller Samstag. Was er genau bereit hält, erfahrt ihr demnächst. Solange könnt ihr doch mit uns die Zeit runterzählen? …Immerhin: It’s the final countdown! Die Uhr tickt!   …

Beitrag lesen

Max Raabe – Kann’s nicht alleine?

In Musik von Gastautor

Einige Wochen ist nun sein neues Album „Küssen kann man nicht alleine“ im Musikfachgeschäft / auf der Downloadplattform deines Vertrauens erhältlich. Für alle „20er Jahre“-Freunde und Anhänger der Partyreihen (z.B.: Bohème Sauvage) sicher ein Fest der Sinne. Für alle Max Raabe Fans sowieso. Weit mehr als 20 Alben hat er zusammen mit dem Palast Orchester seit 1987 veröffentlicht und zählt …

Beitrag lesen

Die Wallerts – „Ein Hoch auf die S-Bahn“

In Musik von Gastautor

Uns erreichten in den letzten Wochen immer wieder verwirrende Zuschriften von Lesern, denen es tatsächlich möglich gewesen sein soll mit der Berliner S-Bahn zumindest ein Teilstück von Reiserouten wie “Ostkreuz – Frankfuter Allee” zurücklegen zu können. Wir versuchten in der Folge diese Erlebnisberichte für euch nachzustellen. Allerdings mussten mehrere Versuchsreihen abgebrochen werden, als das auf dem Kultmucke-Sackkarren verstauten Proviant (u. A. 10 Kanister Bier, 3 Rinderhälften und natürlich Bananen aus Übersee) zur Neige ging und wir aufgrund beginnender Blaufärbung sämtlicher Gliedmaßen über …

Beitrag lesen

Mach dir deine eigene Band!

In Musik von Gastautor

Update 18.03.2011: Die ersten Kennenlern-Jam Sessions sind bereits gelaufen. Die Musiker musizieren, man versteht sich und entwickelt erste Songideen.Wir bedanken uns für soviel Feedback und Bewerbungen und sind sehr gespannt auf die nächsten Wochen. Wir lassen das Bewerbungsformular noch bestehen, falls sich jemand spontan dazu entschließt noch dazustoßen zu wollen. Je nach Bedarf und Entwicklung kann es auch durchaus vorkommen, …

Beitrag lesen

Dancehall Queen 2010 Maggi

In Musik von Alex

Hallo Maggi! Es freut uns sehr, dass du dich für ein kleines Interview mit Kultmucke zur Verfügung stellst. Zunächst einmal natürlich „Gratulation“ auch von uns. Am 27. November hast du im Yaam den 4. Dancehall Queen Contest souverän gewonnen. Wie fühlt sich das an und hat sich seit dem etwas für dich verändert? Hey! Dankeschön, ich freu mich natürlich sehr …

Beitrag lesen

Bonfyah

In Musik von Alex

Hallo Bonfyahs! Schön, dass ihr euch die Zeit nehmen konntet ein paar Fragen für die Leser von Kultmucke.de zu beantworten. Für euch neigt sich ja nun auch ein sehr ereignisreiches Jahr langsam dem Ende zu, obwohl noch das eine oder andere Highlight auf euch wartet. Allem voran euer Auftritt in der weißen Rose am 13. November. Bonfyah Pressefoto (Quelle: www.wallcitymusic.com) …

Beitrag lesen

Weltpremiere: Jack Fleck & MC Pumpe – „Scheiß ma auf die Coolness“

In Musik von Gastautor

Die kultigen Typen Jack Fleck und MC Pumpe, haben sich mal wieder für 3 Tage in Opa’s Gartenlaube verschanzt und einen kultverdächtigen Song ausgebrütet. Wie ihr überprüfen könnt, dass wir keinen Scheiß erzählen? Einfach auf „Play“ drücken: Jack Fleck & MC Pumpe – Scheiß ma auf die Coolness by Kultmucke Was folgt danach? Zuerst bitte ma geil finden, falls sich …

Beitrag lesen

The Love Bülow

In Musik von Gastautor

„Menschen sind wie Lieder“, so ist der Titel des Albums, der EP und natürlich eines Songs, der Berliner IndieRap Truppe „The Love Bülow“. Die Combo besteht seit dem Winter 2008 und fing mit 4 Musikern an. Gülo ist der Trommler der Gruppe, Jüri bedient den Bass, Müchél quält die Seiten seiner E-Gitarre und sorgt mit seinem Gesang dafür dass Frauenherzen …

Beitrag lesen

Two Shoes

In Musik von Gastautor

Ein Drumset, 2 Gitarren, eine Bassgitarre und ein Mikrofon. Mehr braucht die Berliner Indieband „Two Shoes“ nicht um ihren rockigen Indiesound auf die Bühne zu bringen. Die Band setzt sich zusammen aus 5 Berliner Jungs, die in der Tradition englischer Indiebands zackige Riffs auf die Ohren zaubern. Das Quintett mischt seit 2007 den Berliner Indie-Underground auf. Die jungen Männer werden …

Beitrag lesen

Tanga Elektra

In Musik von Gastautor

Tanga Elektra machen New Soul, Elektroakustik, Tango. Daye, der ältere der zwei Brüder, spielt die Geige, die Loopstation und ist zudem noch der Sänger der Band. Eli begeistert am Schlagzeug und den Percussions. Schon seit 14 Jahren machen sie zusammen Musik. Ihr Sound ist unkonventionell, individuell. Live klingt ein und der selbe Song nie genau gleich. Ihre Musik hat Einflüsse …