Weltpremiere: Jack Fleck & MC Pumpe – „Scheiß ma auf die Coolness“

In Musik by Gastautor

Genre:

Die kultigen Typen Jack Fleck und MC Pumpe, haben sich mal wieder für 3 Tage in Opa’s Gartenlaube verschanzt und einen kultverdächtigen Song ausgebrütet. Wie ihr überprüfen könnt, dass wir keinen Scheiß erzählen? Einfach auf „Play“ drücken:

Jack Fleck & MC Pumpe – Scheiß ma auf die Coolness by Kultmucke

Was folgt danach? Zuerst bitte ma geil finden, falls sich dieser Zustand nicht sofort einstellt, einfach die ersten Anweisungen wiederholen. Spätestens bei der 3. Wiederholung drückt ihr auf den Downloadbutton und ladet das Lied direkt, legal und ohne Polizei auf euren PC. Während die Daten auf der Platte festgehalten werden, plündert ihr eure Kleiderkammer und zieht euch den Kram an, der gerade von den beiden Hip Poppern aufgezählt wird. Wenn eure Boxen verstummt sind, ein 4. Mal auf Play drücken und die Klamotten überziehen bis der Song verstummt, Zweckentfremdungen erwünscht!

Bevor ihr nun ein 5. Mal den Soundcloudplayer bedient, schmeißt ihr kurz eure Webcam (oder ähnliches) an und richtet sie auf euch. Jetzt ist abgehen und mitsingen angesagt. Den Text solltet ihr inzwischen drauf haben. Dann das Video auf den Kultverdacht checken und eventuell den Vorgang beim 6. Klick wiederholen. Das macht ihr so oft bis ihr zufrieden seit und schickt, das Video an info@kultmucke.de oder ladet es bei drop.io hoch (dann den Link an info@kultmucke.de schicken).

Warum? Die Jungs haben die sehr gute Idee eure Clips in ihr Musikvideo einzubinden. Die besten 3 bekommen ein selbstgebasteltes und jeweils einzigartiges Jack Fleck & MC Pumpe Plakat! Dicke Probs durch Kultmucke und eine Rolle in einem Musikvideo!

Also strengt euch an! Einsendeschluss ist der 08.08.2010, dass heißt ranhalten und loslegen!

Eselbrücke (Chorus):

Scheiß ma auf die Coolness

denk doch mal ans Alter

der ganze Scheiß Elektro

geht doch voll aufs Knie

mit Achtzig noch in Leggins

so geht es doch nicht weita

oder trägst du als Opa

auch noch Röhrenjeans

 

Ihr gesamtes Reportoir an Songs und Videos findet ihr im übrigen auf der Myspaceseite, der Jungs. Also ran an die Bouletten und raus aus den Pantoffeln. Denn ihr seid die aller ersten, die den Song hören und habt die exklusive Chance ins Video zu kommen.