Madame Claude – Bar for common people

In Berlin, Event-Highlights, Lifestyle, Musik von Clemence

Direkt am Schlesischen Tor in Kreuzberg lädt diese Bar sowohl Berliner als auch Touristen ein. Der Name « Madame Claude » klingt französisch und trägt die Konnotation eines Bordells, ist es aber nicht (mehr).

Gute Stimmung von Montag bis Sonntag 

Ob im Sommer oder Winter: Hier ist abends ab 19 Uhr immer etwas los. Jeden Montag findet der „Experimental“ statt, jeden Dienstag „Campfire Sessions“. An beiden Abenden gibt es also Live Music und DJs. Am Mittwoch wird das Music Quiz gespielt, organisiert von einem der Kunden der Bar, der sich im Vorfeld einschreiben muss. Am Donnerstag gibt es den „Jeudi Foster“, am Freitag den „Freaky Friday“ und am Samstag den „Habemus Samstag“, wo auch DJs Live Music spielen. Jeden zweiten Sonntag findet ab 17 Uhr die Open mic Veranstaltung statt, wo jeder auf die Bühne treten darf, um drei Lieder live zu singen. Während oder nach jedem Event kann auch Kicker und Tischtennis gespielt werden. 

Dekoration über Kopf

Die drei jungen Franzosen, die diese Bar in einem ehemaligen Bordell installiert haben, wollten eine originelle Dekoration. So haben sie sich entschieden, die Dekoration auf den Kopf zu stellen: Die Sessel, Hocker, Tische und Möbel hängen alle an der Zimmerdecke. Der 250 quadratmetrige Raum enthält viele kleine Ecken und Räumen, wo man sich hinsetzen kann und einen Konzertsaal. Aber die Bar wird schnell voll. Viele Franzosen, egal ob Touristen oder in Berlin Wohnende gehen in diese Bar aus. Die drei Gründer haben 2011 auch die Location Marie Antoinette nahe der Jannowitzbrücke eröffnet. Diese Location kann für private Events gemietet werden. Dort wurde diesen Sommer auch die Fußballweltmeisterschaft live gesendet. 

Von klassischen Cocktails bis zu Ricard

Ein großes Angebot gibt es auf der Menükarte. Zahlreiche Cocktails, darunter der empfehlenswerte Madame Claude Cocktail und Biere werden angeboten. Sogar Ricard, der beliebte französische Anisschnaps aus Marseille ist in dieser Bar zu finden. Die Preise bleiben niedrig, obwohl die Bar zu einer richtigen Institution geworden ist, die auch viele Studenten lockt.

Na, warst du schonmal in dieser Bar? Hier findest du sie:

Lübbener Str. 19, 10997 Berlin