Musik, die du hören musst: 5 Artists To Go

In Geheimtipp, Musik von Arunika

Neue Musik ist immer gut. Wir haben ein paar Artists rausgesucht, die du vielleicht noch nicht kennst. Hör dich rein, bitte danke.

1. #ZWEIRAUMSILKE

Cooler Hip Hop auf Deutsch. Ein bisschen Peter Fox hören wir bei der Band #ZWEIRAUMSILKE raus, das stört uns allerdings kein bisschen. Wir haben das neue Album DETOX durchgehört und sind durch die abwechslungsreichen Tracks, die verschiedene Stilrichtungen anklingen lassen, absolut im Sommermodus angekommen. Detox jeglicher Art ist die Devise des Albums.

2. ILIRA

Das Stimmwunder aus der Schweiz macht mit ihrem verrückten Style und ihren eingängigen Songs gerade einiges an Wirbel in der Musikszene. Am bekanntesten ist vermutlich der Song “Fading” zusammen mit Alle Farben. Bei einem Spotify-Event konnten wir uns live von ihren Sing-Künsten überzeugen und soviel ist sicher: ILIRA kann wirklich singen. Wer auf gute Popsongs aus dem Radio steht, der ist bei ILIRA in jedem Fall richtig.

3. Naaz

Die Holländerin Naaz hat uns mit ihrem neusten Song “TAPED” total überzeugt. Mit 20 Jahren kann Naaz mit einzigartigem Wiedererkennungswert in der Stimme aufwarten und richtig gute Songs schreiben. Besonders das neuste Lied bleibt im Ohr und lässt einen so schnell nicht mehr los.

4. Jack Curley

Ein bisschen verliebt sind wir in den jungen Jack Curley, der mit dem einfühlsamen Herzschmerz-Song “Alice” Spotify erobert hat. Jack hat eine sehr schöne Stimme und von seinem neuen Track kann man kaum genug bekommen. Auch das Video ist ein seiner simplen Aufmachung eingängig und bei uns dauerhaft auf Repeat.

5. K.Flay

Die coolste Socke, die gerade unterwegs ist, ist wahrscheinlich K.Flay. Die Amerikanerin, die schon seit Jahren Musik macht, kombiniert verschiedene Musikstile neu und klingt dabei einfach anders, authentisch und sau cool. Besonders nice ist ihr neuer Song “Bad Vibes”. Hier stimmt einfach alles.