View Post

John Grant tanzt mit flirrenden Lichtgestalten ums knisternde Lagerfeuer

In Musik by Gastautor

Was er tut, tut er mit absoluter Leidenschaft. John Grant ist Singer-Songwriter durch und durch. Ob als Frontmann der Indierocker The Czars (1994 bis 2004) oder mit seinem Solodebut „Queen Of Denmark“ (2010), der Mann aus Denver liefert von jeher zuverlässig, ausgefeilte und stets handgemachte Musik ab. Dabei nahm Grant nie ein Blatt vor den Mund und besang tabuisierte Themen …

View Post

Tanz (Einladung zum Remix!)

In Lifestyle by Gastautor

Bas Böttcher (* 1974) wurde in Bremen geboren und lebt in Berlin. Er zählt zu den Gründern der deutschsprachigen Slam-Szene. Ich kenne Bas von meinen ersten Slamveranstaltungen im Festsaal Kreuzberg. Unsere erste Zusammenarbeit entstand im Rahmen eines Workshops zu lyrischem Schreiben, den ich gemeinsam mit G13 2010 organsierte. Bas luden wir für einem Input zum Thema „Rhythmus“ ein. Ich denke, …

View Post

EINMAL NACHSCHLAG.EN BITTE!

In Musik by Gastautor

Es ist Montag. Und was soll ich sagen? Es ist einfach ein wunderbarer Tag. Ja, schaut nicht so erschrocken. Es ist ein wunderbarer Tag. Sonne. Weite. Strahlen. Ein guter Tag. Ein guter Tag, weil Montag. Schontag. Der verlängerte Sonntag. Der Tag, an dem ich die vom stundenlangen Tanzen müden Beine hochlege. Der Tag, an dem sich der Glitzer hartnäckig, überall und trotz intensivem Wannenbad hält. Nachhallen. Der Tag, an dem sich das …

View Post

Kultverdächtig: Rufus Dipper

In Musik by Gastautor

Es ist an der Zeit, einen erneuten Blick in Richtung des unendlichen Musikuniversums zu werfen. Dabei fokussieren wir dieses Mal einen Stern, der vielleicht nicht im Zentrum der medialen Aufmerksamkeit steht, dafür aber durch seine Einzigartigkeit umso heller zu strahlen weiß. „Kultverdächtig“, die Rubrik, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Künstler vorzustellen, hinter denen keine riesige Marketing-Maschinerie waltet, widmet …

View Post

Rückblick: Powerpoint-Karaoke im Februar

In Powerpoint Karaoke by Gastautor

Am 21. Februar ging es in die zweite Runde Powerpoint-Karaoke im laufenden Jahr. Die Dichte guter Vortragender ist immer hoch, aber war diesmal wohl noch ein bisschen höher. Das stimmt uns natürlich voller Vorfreude auf den Rest des Jahres und wir sind gespannt, welche tollen Themen wir mit euch gemeinsam noch erleben werden. Weiter geht’s am 21.03. wieder in der …

View Post

#13 Hierbleiben

In Lifestyle by Gastautor

Im vergangenen Monat sind wir mit unserer Kultmische geflüchtet. Haben grauen Hochhausfassaden, stickigen U-Bahntunneln und dem gehetzten Großstadtgewirr den Rücken gekehrt und sind davon getanzt. Berlin ade! Doch so schlimm wie es manchmal scheint, ist es meist gar nicht. Und überhaupt – eigentlich kann es doch auch ganz schön hier sein. Nicht umsonst haben zahlreiche Künstler der Hauptstadt ganze Songs …

View Post

gestaffelt ostwärts

In Lifestyle by Gastautor

Rebecca Ciesielski (* 1990) wurde in Merseburg geboren. Mittlerweile sollte sie eigentlich in Berlin leben und studieren, befindet sich aber gerade auf einem Auslandsaufenthalt in der Schweiz. 2010 erfolgte ihr epochaler Eintritt in das Lyrikkollektiv G13, seitdem ist sie fester Teil der Startaufstellung. Veröffentlichungen online, in Zeitschriften und der G13-Anthologie „40% Paradies“ (Luxbooks, 2012). Den Text „gestaffelt ostwärts“ zeichnet seine …

View Post

Auf klanglicher Entdeckungsreise mit New Found Land

In Musik by Gastautor

„Musik ist wie ein Partner, von dem du nicht getrennt werden kannst“, gibt uns Anna Roxenholt alias New Found Land zu verstehen. Und genau diese starke Verbundenheit zur Welt aus Ton und Klang haftet auch ausnahmslos ihrer neuen, selbst betitelten Platte „New Found Land“ an. Das bereits dritte Studioalbum der Berliner Exilschwedin beherbergt zwölf Songs, die zwischen Indiepop, Folk und …

View Post

ZWISCHEN TIEF UND AGGRESSIV

In Musik by Gastautor

Es ist Montag. Und was soll ich sagen? Es ist einfach nicht mein Tag. Montage haben immer etwas von ätzenden kleinen piesackenden Monstern – nicht sichtbar und doch präsent. Präsent, weil spürbar. Präsent, weil nervenaufreibend. Präsent, weil existent. Jeden Montag führe ich denselben Kampf mit diesen kleinen Quälgeistern. Unaufhörlich und mit einem Durchhaltevermögen der besonderen Art tauchen sie stets und …

View Post

Alt-J – Mehr als nur eine Tastenkombination

In Berlin by Gastautor

Im November letzten Jahres waren sie noch als Support der irischen Band Two Door Cinema Club, in den Hallen des Astras an der Warschauer Straße anzutreffen. Ein paar wenige Monate später füllen Alt-J dieses im Alleingang, und zwar restlos bis auf den letzten der über 1500 Stehplätze. Was ist passiert? Ein Mercury Prize für ihr Debut „An Awesome Wave“ scheint …