Konzert

Perfekte Vorbereitung für Events – das gehört in jede Tasche

In Berlin, Lifestyle by Melanie

Stellen wir uns doch mal kurz vor, die aktuelle Pandemie findet ein baldiges Ende und das Kunst-, Kultur und Freizeitleben kann wieder nach draußen verlagert werden. Damit nach den Monaten daheim keine Fehler bei der Vorbereitung eines Eventbesuches entstehen, haben wir hier einen Reminder, was alles in die Tasche gehört.

Wir lieben Events: Über fünf Millionen der Deutschen besuchen regelmäßig Musikveranstaltungen oder Konzerte – ob Pop, Rock, Hip Hop oder Jazz. Auch Festivals, Messen und Ausstellungen sowie Open-Airs und Sport-Events zählen zu den bekannten und beliebten Veranstaltungen. Jede Form von Event hat ihre eigene Besonderheit, soll eine gute Stimmung und entsprechendes Ambiente schaffen und uns unterhalten. Für ein perfektes Erlebnis spielt dabei auch die richtige Vorbereitung eine Rolle: Neben einem coolen Outfit und Styling ist es auch wichtig, die passende Tasche auszuwählen, um alles Wichtige parat zu haben. Welches Modell sich für welche Veranstaltung eignet und welche Dinge du unbedingt bei Events dabei haben solltest, verraten wir dir hier.

Diese Dinge solltest du bei Ausstellungen und Messen mitnehmen

Messen und Ausstellungen werden auf der ganzen Welt gerne besucht, sind äußerst informativ und bringen viele spannende Neuheiten mit sich. Damit du neue Kontakte knüpfen, dich gut präsentieren und deinen Aufenthalt in vollen Zügen genießen kannst, ist die richtige Vorbereitung das A und O. Für deinen Messebesuch nimmst du am besten einen Rucksack oder große Businesstasche mit, die viel Stauraum bieten – denn du benötigst ein paar Sachen mehr. Zum einen solltest du einen Notizblock und Schreibutensilien sowie auch elektronische Geräte wie Laptop oder Tablet dabei haben. Auch eigene Visitenkarten sind praktisch und können bei Gelegenheit schnell weitergegeben werden. Darüber hinaus gehören ein Hallenplan, dein Messeticket und Firmenunterlagen in dein Gepäck. Damit du genügend Energie für den langen Tag hast, sind auch ausreichend Getränke sowie kleine vitaminreiche Snacks für unterwegs wichtig, zum Beispiel Obst, Nüsse oder Energy Balls.

Passende Taschen und -inhalte für Konzerte und Musikfestivals

Berlin gilt als pulsierende Kulturmetropole, in der einiges los ist und stetig angesagte Veranstaltungen stattfinden. Wenn du ein Konzert oder Musikfestival deiner Lieblingskünstler besuchen willst und dir bei der Wahl der Tasche unsicher bist, haben wir hier drei Modelle, die sich perfekt eignen:

Eine tolle Wahl sind Bauchtaschen, da sie dir optimale Bewegungsfreiheit bieten und du beim Auftritt der Musiker ohne Einschränkungen mittanzen kannst.

Auch Schultertaschen kannst du super zu Konzerten und Festivals mitnehmen: Sie bieten einen angenehmen Tragekomfort und da sie körpernah getragen wird, hast du all deine Wertsachen sicher bei dir.

Eine weitere Möglichkeit sind Umhängetaschen in kleinen Größen, die dich bei deinen Bewegungen ebenfalls kaum stört und trotzdem nah am Körper ist. Besonders angesagte Modelle punkten mit schönen Metallic-Effekten, Nieten und Fransen.

Wenn du deinen Favoriten gefunden hast, geht es um den Inhalt der Tasche – denn bestimmte Dinge solltest du auf jeden Fall immer dabei haben: Zu den wichtigen Gegenständen gehören dein Smartphone, Geld, Ausweis, Taschentücher und selbstverständlich die Eintrittskarten. Falls dein Handy keine gute Kamera hat, nimm auch einen Fotoapparat mit, um die Momente festzuhalten. Falls das Festival draußen stattfindet, solltest du auch einen guten Sonnen- beziehungsweise Regenschutz in der Tasche haben.

Berliner Nachtleben – das darf in Clubs, Bars und auf Partys nicht in deiner Tasche fehlen

Wenn du der geborene Nachtmensch bist, gerne feiern gehst und unter Leute gehst, ist Berlin genau die richtige Stadt für dich – denn sie gilt als Ausgehtempel für viele Menschen und begeistert mit angesagten, hippen Clubs und Bars. Damit du perfekt für das Berliner Nachtleben ausgestattet bist, dürfen zum einen die Basics wie Ausweis, Handy, Schlüssel und Geld nicht fehlen. Ein kleines Kartenetui mit Bargeldfach ist dabei eine bessere Wahl als dein großes Portemonnaie. Auch Kaugummi, Blasenpflaster und Lippenstift können hilfreich sein. Du kannst deinen Inhalt am besten in einer Clutch, kleinen Umhängetasche oder Minaudière verstauen.