Read + Listen: Dan Mangan

In Berlin by Martin

Genre:

Wenn du als Musiker im Jahre 2015 noch irgendwie Geld verdienen willst, dann kommst du nicht drum herum, dich wieder und wieder auf den Weg zu machen und verschiedenste Locations auf dieser Erde zu bespielen. Für manchen Songwriter stellt das eine echte Herausforderung dar, für manch anderen ist es jedoch genau das, was sein Künstlerdasein ausmacht.

Nach dem Release seines letzten Albums „Club Meds“ begeisterte Dan Mangan die Massen auch auf seinen Liveauftritten. Kaum sind das Jubeln und die Rufe nach Zugaben verstummt, macht sich der Kanadier schon wieder auf den Weg, Deutschland einen weiteren Besuch abzustatten. Dabei lässt er den Großteil seiner Band Blacksmith jedoch zuhause und möchte stattdessen mit intimeren Konzerten überzeugen. Wir sind von dieser Idee angetan und präsentieren die anstehende Tour in Kooperation mit City Slang und Burning Eagle Booking.
Vorab haben wir uns den bärtigen Sänger erneut zur Brust genommen, ihm ein paar Fragen gestellt und ihn um eine passende Einstimmungsplaylist gebeten. Zudem möchten wir euch Lesern die Chance bieten, Gästelistenplätze für eins der kommenden Konzerte zu gewinnen.

Dan ManganEs ist ein bisschen her, seit wir dich das letzte Mal sprachen. Was ist in der Zwischenzeit passiert?

„Nun, ich habe wahrscheinlich ein paar Mal den Verstand verloren und dann wieder gefunden. Wir sind das ganze Jahr über getourt und ich vermisse mein Kind extrem. Aber so läuft das eben, nehme ich an.“

Wie hat das Publikum während deiner Liveauftritte auf das neue Album „Club Meds“ reagiert?

„Schwer zu sagen. Einige Kritiker mochten es wirklich. Obendrauf gab es eine ganze Menge Lob, sodass wir den Eindruck gewannen, tatsächlich den Zeitgeist getroffen zu haben. Es sah aus, als könnten wir das nächste Level erreichen, doch das passierte nicht. Ich denke, irgendwie hatten wir alle gehofft, dass wir riesige Arenen rund um den Globus ausverkaufen können würden, doch wir freuen uns auch über kleinere Erfolge. Wir sind sehr stolz auf das Album und sind überzeugt, dass es Laufen gelernt hat. Ich denke, dass die Leute auch in den kommenden Jahren immer mal wieder darauf zurückgreifen werden.“

Dieses Mal wirst du alleine, ohne deine Band, durch Deutschland touren. Wirst du die Kerle vermissen?

„Auf jeden Fall. Am liebsten würde ich immerzu mit der kompletten Besetzung touren, aber wir haben uns entschieden, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für eine abgespecktere, einzigartige Version unseres Sets sei. Deshalb werden nur ich und Gord Grdina, Gitarrist bei Blacksmith, auf der Bühne stehen. Irgendwie freue ich mich darauf, die Songs in diesem Format zu hören. Dann und wann muss man Dinge aufrütteln.“

Was erwartet die Konzertbesucher?

„Gord und ich sind noch nie als Duo gereist, weshalb diese Tour anders als jede andere in diesem Universum sein wird.“

Du wirst erneut in unserer Rubrik „Read + Listen“ gefeatured. Was für Artikel liest du denn selbst gern?

„Colin Stweart, der unsere letzten Alben produziert hat, hat Millionen von Ausgaben eines Tontechniker-Magazins, das sich ‚Tape Op‘ nennt. Normalerweise lese ich solches Zeug nicht, aber wenn wir im Studio Pause haben, liebe ich es, in diesen Fachtrotteleien herumzustöbern. Es ist eine großartige Zeitung. Sie bietet qualitativ sehr hochwertige Interviews mit interessanten Produzenten.“

Playlist: Dan Mangan

Gewinnspiel

Um Tickets für die anstehende Deutschlandtour von Dan Mangan zu gewinnen, schickt einfach eine Mail mit dem Betreff “Dan Mangan” an martin@kultmucke.de. Einsendeschluss ist der kommende Dienstag, der 25.08.2015. Unter allen Teilnehmern verlosen wir insgesamt 1×2 Gästelistenplätze für ein Konzert eurer Wahl. Bitte nennt in der Nachricht euren vollen Vor- und Zunamen sowie den von euch präferierten Veranstaltungsort. Viel Erfolg!

Tourtermine

* Festivals sind von dem Gewinnspiel leider ausgenommen.