Read + Listen: Nicolas Huart

In Berlin by Martin

Es gilt, keine Müdigkeit vorzuschützen! Als Musiker ist man eigentlich ständig in Bewegung, auch wenn die Fans das nicht immer mitbekommen mögen. Nach dem Album ist vor dem Album, zwischendurch wird getourt, Promotionstrategien geplant, Interviews gegeben und neue Songs geschrieben. Selten bleibt da Zeit, sich faul auf die Couch zu schmeißen.

Auch Nicolas Huart, seines Zeichens ein nach Berlin übergesiedelter Kanadier, kennt den Stress, der an das Künstlerdasein gebunden ist, nur allzu gut. Nachdem auch wir ihn durch ein umfangreiches Kultverdächtig-Feature sowie die Teilnahme an unserer Compilation „Kultverdächtig II“ gut beschäftigt haben, gönnen wir dem sensiblen Songwriter immer noch keine Ruhe und schicken ihn stattdessen auf Konzertreise quer durch Deutschland und die Schweiz. Wer Herrn Huart gerne live erleben würde, kauft sich am besten ein Ticket im Shop seines Vertrauens oder nimmt an der unten angehängten Verlosung teil!

Niolas Huart by Susanne Erler (2)Es ist eine Weile her, dass wir das letzte Mal gesprochen haben, Nicolas. Welchen Verlauf hat dein Leben in der Zwischenzeit genommen?

„Das stimmt! Ich habe fleißig an meinem bald erscheinenden Album gearbeitet und viel Zeit unterwegs, als Tourmanager für andere Bands, verbracht.

Was steht als Nächstes bei dir an? Worauf dürfen wir uns freuen?

„Im März werde ich auf Tour gehen und eine neue Platte ist wie gesagt auch im Kommen. Es fühlt sich für mich an, als hätte ich nie genügend Zeit, die Dinge zu tun, die mir wichtig sind. Irgendwann soll auch noch ein Roman erscheinen.“

Wir präsentieren besagte Tour. Bist du denn schon aufgeregt?

„Touren macht Spaß! Nachdem ich in letzter Zeit vorrangig als Manager tätig war, freue ich mich nun darauf, wieder selbst für das Publikum spielen zu dürfen. David Koch von der Band Vsitor und Florian Sievers von Talking to Turtles werden mir auf der Bühne Gesellschaft leisten.“

Könntest du dir ein Leben ohne festen Wohnsitz, bei dem du immerzu unterwegs bist, vorstellen?

„Im Ausland zu leben hat mir gezeigt, dass die Leute, die dich umgeben, also dein engster Kreis, das sind, was zählt. Insofern wäre auch ein Leben auf der Achse spannend, solange es sich nicht negativ auf Freundschaften und Beziehungen auswirkt.“

Was lässt sich in deinem Tourgepäck stets finden?

„Ich habe immer mein Kindle dabei, auf dem sich hauptsächlich klassisch philosophische Literatur befindet. Leider habe ich kaum die Ruhe, sie zu lesen.“

Gibt es Rituale, die du vor und nach deinen Shows pflegst?

„Eigentlich nur, durchzuatmen. Ich habe herausgefunden, dass mir ein paar tiefe Züge helfen, mich zu erden und daran zu erinnern, das Publikum im Kopf zu behalten. Vielleicht klingt das ein wenig esoterisch, aber ich glaube, dass es bei einem Konzert um weitaus mehr geht, als nur die hörbare Musik. Es handelt sich dabei um eine Versammlung von Menschen. Eine Gruppe mit unterschiedlichen Gemütern, Sehnsüchten, Ambitionen und Vorstellungen. Alle haben ihre ganz eigene Geschichte. Das interessiert mich sehr.“

Welches Konzert trägst du als Zuschauer selbst noch immer in deinem Herzen?

„Das ist wohl ein Auftritt von Sufjan Stevens im Leipziger Centraltheater, der schon ein paar Jahre zurückliegt. Die Location war beeindruckend, die Akustik perfekt und die Show umwerfend. Ich mag, dass Sufjan Stevens nicht allzu oft live spielt. Er scheint kurze, seltene Tourneen zu mögen, aber die sind dann immer ein echtes Event beziehungsweise eine exzentrische Feier seines Talents.“

Listen: Nicolas Huart

Gewinnspiel

Um abschließend Tickets für die anstehende Tour von Nicolas Huart zu gewinnen, schickt einfach eine Mail mit dem Betreff „Nicolas Huart“ an martin@kultmucke.de. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 24.02.2016. Unter allen Teilnehmern verlosen wir insgesamt 2×2 Gästelistenplätze für ein Konzert nach Wahl. Bitte nennt euren vollen Vor- und Zunamen sowie die von euch präferierte Stadt in der geschickten Nachricht. Viel Erfolg!

Tourtermine

04.03.2016 // Cottbus, Fango
05.03.2016 // Jena, Bandsprivat
08.03.2016 // Darmstadt, Schlosskeller
09.03.2016 // Stuttgart, Galao
10.03.2016 // Tübingen, LH2
11.03.2016 // Zürich, Kafi fürDich
12.03.2016 // Fulda, Underground
15.03.2016 // Dresden, Rösslstube
16.03.2016 // Chemnitz, Lokomov
17.03.2016 // Halle, Goldene Rose
18.03.2016 // Leipzig, Neues Schauspiel

 

Fotos © by Susanne Erler