Read + Listen: We Are The City (2)

In Berlin by Website-Einstellung

Genre:

Es gibt kein besseres Qualitätssiegel, als wenn nach einem Gig die halbe Stadt über genau diesen spricht. Schon lange munkelt man in Branchenkreisen darüber, dass es sich bei den Kanadiern von We Are The City um eine der spannendsten Livebands der aktuellen Szene handeln soll. Mit ihrem Auftritt am 20.02.2015 im Antje Øklesund bewies das Trio, dass all dieses Getuschel tatsächlich Hand und Fuß zu haben scheint.

Am 10.06.2015 werden Burning Eagle Booking und Trickser die Newcomer erneut nach Berlin holen, damit diese im Rahmen der Veranstaltungsreihe „listen.“, die Kantine am Berghain in ein Sodom und Gomorra des ausgelassenen Feierns verwandeln können. Auch wir von Kultmucke scharren – als Präsentatoren jener Show – bereits mit den Hufen, um der erfrischenden Bühnenpräsenz von Cayne McKenzies, David Menzels und Andrew Huculiaks zu verfallen. Zuvor gibt es jedoch, ganz wie es sich gehört, ein ausgiebiges „Read + Listen“-Feature mit We Are The City, das neben Interview und Einstimmungsplaylist, auch die Chance offeriert, Karten für das Konzert zu gewinnen.

We Are The City by Elissa Crowe (2)Hey Jungs, schön, dass wir euch mal wieder ein paar Fragen stellen dürfen. Wie waren die letzten Monate bei euch?

„Wir freuen uns auch, mal wieder mit euch quatschen zu dürfen. Unsere letzten Wochen verbrachten wir damit, unsere anstehende Europa-Tour zu planen. Wir durchdachten dabei verschiedenste Wege, um so viele Shows wie möglich spielen zu können und das mit einem neuen Set.“

Berlin steht natürlich auch wieder auf eurer Liste. Welche Erinnerungen habt ihr an das letzte Mal in unserer Hauptstadt?

„Ja, wir kommen wieder und sind schon extrem aufgeregt. Der letzte Gig in Berlin war wie eine Szene aus einem Film, mit einem brechend vollen Haus, das ganz versteckt war und dessen Dach nur noch von Klebeband zusammengehalten wurde. Wir waren nahezu ungläubig, während wir dort auftraten. Wirklich. Das könnte tatsächlich unser bestes Konzert auf dieser Tour gewesen sein.“

Welche Platten hört ihr gern, wenn ihr mit eurem Tourbus unterwegs seid?

„Zurzeit hören wir enorm viel Chormusik. Stücke von Arvo Pärt werden dabei hoch gehandelt. Außerdem sind die neuen Songs von Tame Impala abartig gut. Dann gibt es da noch das jüngst veröffentlichte Album von Mew, das wir uns auch gern anhören, während die Zeit an uns vorüberzieht.“

Im März erschien auch in Deutschland endlich euer Debütalbum. Inwiefern könnte sich dies auf eure Liveshows hierzulande auswirken?

„Hoffentlich auf positive Art und Weise. Wenn mehr Leute die Songs kennen und sich auf gewisse Momente innerhalb des Sets freuen, zieht das oft eine flirrende Atmosphäre nach sich, in der sich ein jeder treiben lassen kann.“

Gibt es etwas, das zu jedem guten Backstage-Catering gehören sollte?

„Spritzig! Wir alle sind verrückt nach kohlensäurehaltigem Wasser. Das gibt es überall in Europa, wohingegen es in Kanada eher selten ist. Unsere Hände sind schon gezückt, eine Flasche davon zu greifen.“

Playlist: We Are The City #2

Gewinnspiel

Um abschließend Tickets für den Auftritt von We Are The City, am 10.06.2015 in der Kantine am Berghain, zu gewinnen, schickt einfach eine Mail mit dem Betreff “We Are The City” an martin@kultmucke.de. Einsendeschluss ist der kommende Sonntag, der 07.06.2015. Unter allen Teilnehmern verlosen wir insgesamt 2×2 Gästelistenplätze. Bitte nennt euren vollen Vor- und Zunamen in der von euch geschickten Nachricht. Viel Erfolg!