So klappt es mit genügend Bewegung im Alltag

In Berlin, Lifestyle by Tanja

Bewegung ist unglaublich wichtig! Wenn diese zu kurz kommt, spüren wir dies oft körperlich. Nicht nur das wir dann unter Verspannungen und Kopfschmerzen leiden, wir fühlen uns auch noch dauerhaft schlapper. Wie du das verhinderst und Bewegung in deinen Alltag integrierst zeigen wir dir im Folgenden.

Bewegung bei einem Büro-Job

Selbst wenn man einen Vollzeit-Büro-Job hat, kann man Bewegung einbauen: 

Morgens beim Aufstehen Strecken. Auch 10min früher aufstehen, um sich auf der Sportmatte zu Dehnen oder Yoga zu machen lohnt sich. Wenn du möchtest, kannst du dir dabei Radio oder eine Meditationsmusik anmachen. Davon wirst du richtig wach und startet gut gelaunt in den Tag. 

Fahre nicht mit dem Auto zur Arbeit, gerade in Großstädten führen Staus zu einem Hohen Co2-Ausstoß. Mache dich stattdessen zu Fuß, mit den Öffentlichen oder mit dem Fahrrad auf den Weg zur Arbeit. Die frische Luft tut wirklich gut, man wird aktiviert und bewegt sich.

Auf der Arbeit solltest du nicht den ganzen Tag auf dem Stuhl vor dem PC sitzen und dich nicht bewegen. Mindestens 1 mal kurz aufstehen und strecken, das Fenster öffnen und sich etwas zu trinken holen, sollte man einplanen. Danach fühlst du dich wieder fit und kannst dich vor allem wieder für lange Zeit gut konzentrieren.

Während deiner Pause solltest du dich unbedingt bewegen und an die frische Luft gehen. Auch wenn es nur für ein paar Minuten ist, solltest du dies nicht ignorieren. Der Körper und Geist brauchen diese Pause und auch Abwechslung.

In der Freizeit

Abends noch zum Sport oder Übungen Zuhause ausführen – wenn dich der Gedanke stresst noch Sport machen zu müssen, ist Yoga vielleicht das Richtige für dich! Die Sportart ist super gesund für den Körper, denn damit beugst du Verspannungen vor und entspannst Körper und Geist zugleich. Es ist der perfekte Ausgleich zum Job – Ausprobieren lohnt sich!

Am Wochenende solltest du dir ebenfalls Zeit für Bewegung nehmen. Sei es auch nur für einen großen Spaziergang oder eine Fahrradtour. Du wirst sehen, dass es großen Spaß macht, Körper und Geist aktiviert und du dich langfristig viel fitter fühlst. Genügend Bewegung ist in unserer Generation sehr wichtig. Wir verbringen sehr viel Zeit vor dem Handy, Computer und Tv. Um nicht schon früh unter beispielsweise Rückenproblemen zu leiden, ist Sport im Alltag unerlässlich. In Berlin gibt es unglaublich viele Möglichkeiten, sich am Wochenende zu bewegen und die Stadt zu entdecken.