Urban Jungle – Zimmerpflanzen im Trend

In Musik by Tanja

Es gibt kleine, große, schmale und breite Pflanzen – und davon schier unendlich viele Arten! Während in unseren Kinderzimmern die Pflanzen noch einstaubten, können wir heute gar nicht genug davon in der Wohnung stehen haben. In den letzten Jahren hat sich ein richtiger Pflanzen-Hype entwickelt. Warum und welche Pflanzen besonders beliebt sind, verraten wir dir im Folgenden.

Woher kommt der Trend?

Zum einen steht fest, dass Pflanzen zur Luftqualität in den Räumen beitragen. Des Weiteren sehnen sich Menschen, die in der Stadt wohnen, nach mehr Natur in ihrem Leben. Aus diesem Grund stellen sie sich eine Vielzahl an Pflanzen in die eigenen vier Wände. Der Trend “Urban Jungle” soll aber mit dem Nachhaltigkeits-Trend zusammen hängen. In den sozialen Medien wird viel über den Klimawandel, die Meeresverschmutzung und Waldbrände berichtet. Die schlechten News zu dem Zustand unserer Erde belastet viele junge Menschen. In diesem Zuge zeigen viele Social Media-User auf, wie sie mit einem nachhaltigen Leben der Umwelt und sich selber Gutes tun wollen. Sich die Hände mit der Erde schmutzig zu machen, sich um die Pflanzen zu kümmern und “grün zu leben“ sind fester Bestandteil des Trends.

Nicht nur Privatleute greifen bei sich Zuhause den Pflanzen-Trend auf. Auch Hotels, Restaurants und Cafés gestalten ihre Räumlichkeiten wie einen Dschungel, in dem sich der Gast besonders wohlfühlen soll. Ein Beispiel dafür sind die beiden Berliner-Cafés “House of Small Wonders“ und “Roamers“.

Die beliebtesten Zimmerpflanzen

Vor allem exotische, grüne Freunde wie Palmen, Monstera und Kakteen sind angesagt. Aber auch rankende oder hängende Pflanzen sind sehr beliebt: Ceropegia, die kleine Herzchen-Blätter hat, oder die Erbsenpflanze zieren viele Regale. Diese werden nicht selten in hippen Makramee-Blumenampeln oder halben Kokosnussschalen aufgehängt. Von seltenen Pflanzen werden sogar Ableger verschenkt oder verkauft und liebevoll gezüchtet. 

Mit solch besonderen Pflanzen werden die Wohnräume erst richtig schön und man fühlt sich inmitten grüner Pflanzen tatsächlich wohler. Zu kaufen gibt es solche einzigartigen und exotischen Pflanzen sowie wunderschöne Blumen beispielsweise im Gartencenter Pflanzen-Kölle. Das Grünpflanzen-Sortiment ist sehr groß und sie bieten außerdem eine Vielzahl an Töpfen, Dekoartikeln und Gartenmöbeln an. Zudem ist es auch bedenkenlos möglich, empfindliche Pflanzen online zu bestellen und liefern zu lassen. Ein Besuch vor Ort oder in dem Online Shop lohnt sich alle Male!